Weitere Artikel
now-in.org

Event-Suchmaschine 2.0 made in Germany goes global

Die Event-Suchmaschine now-in.org hat nun erste Schritte zum weltweiten Einsatz der Website getan: Eine englischsprachige Version mit über 100.000 Konzerten, Ausstellungen, Lesungen, Theateraufführungen, Festivals und vielen weiteren Events ist seit heute online. Damit nimmt das Unternehmen auch die stark wachsenden Eventmärkte in den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Belgien, den Niederlanden und weiteren Ländern ins Visier.

Bei der Veranstaltungssuche liefert now-in.org  Ergebnisse, die den individuellen Interessen des Nutzers optimal entsprechen. Bequem und praktisch ist auch der Suchagent, der auf Wunsch automatisch per E-Mail Events sendet, die auf die persönlichen Interessen des Nutzers abgestimmt sind. Daneben bietet now-in.org allen registrierten Nutzern, Veranstaltern, Künstlern und Promotern die Möglichkeit, der Datenbank kostenlos eigene Veranstaltungen hinzuzufügen.

Über now-in.org:
Der Internet Experte Christoph Mause und der Medienberater Bernward Malaka haben sich zusammen geschlossen, um die erste, wirklich internationale Event 2.0 Suchmaschine zu gründen. Im November 2007 starteten sie now-in.org , eine leistungsfähige Event-Suchmaschine, die sehr schnell zur größten Informationsquelle für kulturelle Events im deutschsprachigen Raum wurde. Im ersten Halbjahr 2008 hatte now-in.org über 600,000 Unique Visitors.

Link: http://www.now-in.org

(Redaktion)


 


 

now-in.org
Eventmärkte
Christoph Mause
Dr. Bernward Malaka

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "now-in.org" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: