Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Fachmesse A+A 2013

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Noch bis Freitag, 8. November, ist die Messe Düsseldorf internationaler Branchentreff für Produkte und Dienstleistungen zu den Themenbereichen Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Zur A+A 2013 werden rund 60.000 Fachbesucher erwartet.

Rund 1.600 Aussteller auf 55 Nationen präsentieren zur Branchenleitmesse in den Messehallen 3 bis 7 sowie 9 und 10 die neuesten Produkte, Systeme und Services. Schwerpunkte sind: Persönlicher Schutz, Gesundheit bei der Arbeit, betriebliche Sicherheit und spezielle Ausrüstungen für den betrieblichen Brand- und Katastrophenschutz.

Parallel dazu trifft sich die Fachszene aus den Bereichen des betrieblichen Gesund- und Sicherheitsmanagements im Rahmen des 33. internationalen A+A Kongresses. Thematisiert werden moderne Präventionsstrategien und zukunftsweisende Sicherheitsmaßnahmen.

Ein Blick auf aktuelle Zahlen aus Deutschland belegt die Aktualität des Themas. Hierzulande sind 59 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage das Ergebnis psychischer Erkrankungen. Das bedeutet einen Anstieg um mehr als 80 Prozent in den letzten 15 Jahren. Bereits jede dritte Frühverrentung hat psychische Ursachen.

Ein Milliardenmarkt im Aufwind

Nach Angaben einer aktuellen Marktstudie von macrom liegt das Marktvolumen für Schutzausrüstungen in Deutschland, dem größten Markt der EU, bei derzeit jährlich rund 1,7 Milliarden Euro. Das entspricht einem Wachstum im Zeitraum von 2004 bis 2012 um 35 Prozent. Als stärkste Teilsegmente gelten dabei Schutzkleidung, Schutzhandschuhe sowie Schutzschuhe.

Zu den Produkthighlights der im Zwei-Jahres-Turnus in Düsseldorf stattfindenden A+A zählen dieses Mal u. a. besonders hitzebeständige und doch extrem leichte und atmungsaktive Schutzbekleidung für Feuerwehren, Sicherheitsschuhe der höchsten Schutzkategorie in modischer Sneaker-Optik oder auch ein spezieller Spielzeug-Wasch-Trockner für den Einsatz in Kindergärten zur unkomplizierten Reinigung und Desinfektion.

Mit ihrem Themenangebot richtet sich die A+A insbesondere an Experten aus dem betrieblichen Arbeitsschutz- und Sicherheitsmanagement, Einkäufer aller Branchen, Betriebsärzte, an Einsatz- und Rettungskräfte, Inhaber kleinerer Betriebe oder auch Personal- und Betriebsräte.

(Redaktion)


 


 

Gesundheit
Sicherheit
Deutschland
Schutzbekleidung
Ausrüstungen
Schutzhandschuhe
Arbeitsschutzund Sicherheitsmanagement
A+A

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gesundheit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: