Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Finanzen

Finanzen - Seite 284

Soft Skills und nackte Zahlen

Unterstützen Werbemittel die Kreditwürdigkeit?

Bei Kreuzworträtsel sind nur Banken „Kreditinstitute“. Im wirklichen Wirtschaftsleben gilt dies aber für jede Firma. Das Vorfinanzieren der eigenen Leistung, das Liefern von Produkten oder Diensten bis zu einem definierten Zahlungsziel bedeuten letztlich Kreditvergaben. Banken und Unternehmen verbindet die jeweils bange Frage: Ist mein Kunde kreditwürdig? Bekomme ich mein Geld?  mehr…

Forum Altersversicherung 2007

Warum Portabilität als Last und Pensionen als ungeliebte Erbschaften gelten

Auf dem "Forum Alterssicherung 2007" konnten sich heute Makler und Finanzberater über die Umsetzung der EU-Portabilitätsrichtlinie in deutschen Unternehmen, die Übertragung von Pensionslasten auf einen kapitalmarktorientierten Pensionsfonds sowie die ersten Erfahrungen mit dem Tarifvertrag über Altersvorsorgewirksame Leistungen in der Metall- und Elektroindustrie informieren und mit namhaften Referenten diskutieren.  mehr…

Kapitalerträge

Investmentverband kritisiert geplante Abgeltungssteuer

Ab dem 1. Januar 2009 plant die Bundesregierung, die so genannte Abgeltungssteuer einzuführen. Demnach sollen Kapitalerträge und Kursgewinne mit einer Pauschalsteuer von voraussichtlich 25 Prozent belegt werden. Im Gegenzug soll die Veräußerungsfrist von einem Jahr entfallen. Bislang sind Kursgewinne nach einem Zeitraum von zwölf Monaten steuerfrei. Der BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. befürchtet, dass die Regelung erhebliche Nachteile für das langfristige Fondssparen mit sich bringt.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: