Weitere Artikel
Messi-Dribbling-Parcours

Airlebnis am Flughafen Düsseldorf

Am 2. Mai, ist wieder Airlebnis Sonntag am Flughafen Düsseldorf von 11 bis 18 Uhr.

Deutschlands Fußball-Kids treten im Dribbling-Parcours gegen die Bestzeit von Weltstar Lionel Messi an, der Reiseveranstalter ITS sucht die passende Familie für die Titelseite seines Spanienkatalogs und das museum kunst palast gastiert in den Airport Arkaden –

Auf „Family Fun“ liegt diesmal der Schwerpunkt von 11:00 bis 18:00 Uhr auf der Abflugebene im Terminal des Düsseldorfer Flughafens. Die Mietergemeinschaften der Airport Arkaden und des Reisemarkts haben erneut ein attraktives Unterhaltungsprogramm zum Mitmachen und tolle Shopping-, Genuss- und Reiseangebote für ihre Besucher zusammengestellt.

Stadtmeister gesucht

Die Organisatoren des deutschlandweiten Wettbewerbs im computergestützten Dribbling-Parcours, genannt speed4, machen Station am Flughafen und suchen die Stadtmeister von Düsseldorf und Duisburg. Auf der Abflugebene im Bereich C können alle interessierten Besucher in verschiedenen Altersgruppen an den öffentlichen Trainings- und Qualifikationsläufen teilnehmen. Ab 14.30 Uhr sind die Halbfinals, und danach geht es um die Titel. Der argentinische Nationalspieler Lionel Messi ist mit 5,125 Sekunden amtierender Weltrekordhalter. Die Moderation übernimmt Reporter-Urgestein Uli Potofski. Weitere Informationen unter www.dsdsd.de.

Für das Cover des großen Spanien/Portugal-Kataloges im Sommer 2011 sucht der Reiseveranstalter ITS noch die passende Familie. Am Flughafen Düsseldorf können sich Familien vor Ort von einem professionellen Fotografen ablichten lassen und mit den Bildern direkt bewerben. Neben dem Fotoshooting auf Mallorca winken zusätzlich zwei Wochen Urlaub auf der Baleareninsel. Kinderschminken, Zauberer und Luftballonkünstler garantieren Kurzweil im Wartebereich der Casting-Zone auf der Abflugebene B. Alle Infos zur Aktion gibt es unter www.its-familie.de.

Anlässlich der Ausstellungen „LE GRAND GESTE – Informel und Abstrakter Expressionismus 1946-1964“ ist das museum kunst palast mit einer Besucheraktion zu Gast in den Airport Arkaden mit Informationen zu aktuellen Ausstellungen und zum gesamten Programm des Hauses. Neben einer Fotoaktion ist auch das Kunstverständnis der Besucher gefragt. Den ausgestellten „Kunstwerken“ (keine Originale) sollen die entsprechenden Titel und Künstler zugeordnet werden. Bei der Mitmach-Aktion lernen Kinder die Techniken der informellen Malerei spielerisch und kreativ kennen.

Kostenlose Rundfahrt

Wie an jedem ersten Sonntag im Monat bietet der Flughafen kostenlosen Rundfahrten über das Vorfeld an. Der Zutritt auf die Besucherterrassen ist für einen Euro pro Erwachsener und drei Euro für Familien ermäßigt. Nutzer des Parkspecials können ihr Auto für drei Stunden zum Preis von nur einer am Flughafen abstellen. Dazu muss das Einfahrtticket nur am „Airlebnis Sonntag Infopoint“ auf der Abflugebene B in Nähe der Rolltreppe eingetauscht werden.

Der Reisemarkt lockt bei „Sie buchen – wir zahlen“ damit, den an diesem Tag gebuchten Urlaub nachträglich komplett für einen glücklichen Kunden zu bezahlen. Neu ist die Aktion „Einmal shoppen – doppelt gewinnen“, bei der Besucher der Airport Arkaden mit etwas Glück Gutscheine im doppelten Wert ihres Einkaufs gewinnen können. Weitere Preise und Spaß für die Kinder verspricht die erfolgreiche Teilnahme an der Flughafen Rallye, die Clown-Hüpfburg und große Clown-Rutsche, sowie das Kinderschminken- und basteln, der Geschicklichkeitsbereich und lebensgroße Zootiere zum Reiten.

(Redaktion)


 


 

Flughafen
Abflugebene
Airport Arkaden
Familie
Flughafen Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: