Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Republik der Frische

Werbe-Pfeffer für die Hühnchen-Kette

Die Werber von Cayenne, Düsseldorf, haben sich den Deutschland-Etat von Kentucky Fried Chicken (KFC) geholt. Frische ist die Botschaft der neuen Kampagne. Ab sofort heißt es in den Franchise-Restaurants der Fast-Food-Kette: Welcome to the Republic of Fresh!

Im Sommer hat KFC- Marketingleiterin Regina Borda mit Cayenne eine neue Werbeagentur verpflichtet, die jetzt eine neue, mutige Kampagne präsentiert. „Für Kentucky Fried Chicken ist Frische oberstes Gebot“, sagt Agenturchefin Barbara Kocher. „Das setzen wir um.“

Die Agentur hat dafür gleich einen eigenen Staat ins Leben gerufen, die Republic of Fresh. Auf Plakaten, in Filialen und im Internet gibt die Republik Gesetze und Losungen aus. „Frische ist so ein ausgeleierter Begriff“, sagt Kocher. „Wir haben ihn überhöht, so dass er wieder interessant wird.“ 

Die staatstragende Idee zieht sich konsequent durch alle Kommunikations-kanäle. Im Laden ist vom Eingangsschild („Embassy“) über die Tablett-ausleger bis zu Inhouse-Plakaten alles auf die neue Republik ausgerichtet. Borda: „Diese neue Welt wird der Zielgruppe Spaß und auf die Marke neugierig machen.“ Läuft alles gut, will das Unternehmen auch nach und nach in andere Medien investieren.

(w & v Newsletter / Redaktion)


 


 

Republic
Frische
Für Kentucky Fried Chicken
Cayenne
Kampagne
KFC

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Republic" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: