Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
„dolphin aid“

Für Zukunftsfähigkeit als „Ausgewählter Ort 2008“ ausgezeichnet

Der Verein dolphin aid e.V. wurde jetzt von Nicolas von Loeper, Private Wealth Management Deutsche Bank Düsseldorf, für seine Zukunftsfähigkeit als „Ausgewählter Ort“ im Land der Ideen ausgezeichnet. Die Organisation, die Delphintherapien für körperlich und geistig behinderte Kinder realisiert, ist damit einer der Preisträger des bundesweit ausgetragenen Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“.

Nicolas von Loeper betonte in seiner Laudatio: „Mit Leidenschaft und Engagement setzt sich dolphin aid auch finanziell für Familien ein, die sich von einer Delphintherapie Fortschritte für ihr Kind versprechen. Der Verein ist ein Beispiel, was wir hierzulande für unsere gesellschaftliche Zukunft bewegen können.“

Auszeichnung für das Engagement

Kirsten Kuhnert, Gründerin von dolphin aid, freut sich über die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, ein ausgewählter Ort im Land der Ideen zu sein. dolphin aid konnte seit der Gründung tausenden behinderten Kindern, die schulmedizinisch aufgegeben waren, nachweisbare und signifikante Fortschritte in ihrer Entwicklung mit einer Delphin-Therapie ermöglichen. Von daher freuen wir uns sehr, dass mit dieser Auszeichnung unser Engagement und das der vielen Eltern und der besonderen Kinder geehrt wird.“

Neben der Gründerin standen auch die Botschafter von dolphin aid den Medienvertretern zur Verfügung, unter ihnen Barbara Becker, Bernd Herzsprung, Olympiasieger Rolf Milser und der ehemalige Rennfahrer Hans-Joachim Stuck. Stellvertretend für sie erklärte Barbara Becker: „Wir freuen uns mit Kirsten Kuhnert zusammen über diese Auszeichnung. Ich habe das Lachen der Kinder während der Delfintherapie gehört und weiß, dass dolphin aid eine sehr wichtige Arbeit leistet.“

Land der Ideen

Rund 1.500 Orte hatten sich mit ihren Ideen an dem Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ beteiligt, den die Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank seit 2006 unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler ausschreibt. „dolphin aid ist eine Idee aus Liebe geboren und hat die Jury bei der Auswahl unter den über 1.500 Einsendungen stark beeindruckt. Wir wollen solche Botschafter für Leistung und Leidenschaft sein und dieses Potenzial sichtbar machen!“, begründet Nicolas von Loeper das Engagement der Deutschen Bank.

(Redaktion)


 


 

dolphin aid
Kirsten Kuhnert
„Ausgewählter Ort 2008
Land der Ideen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "dolphin aid" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: