Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Events & Sport
Weitere Artikel
  • 24.06.2011, 00:03 Uhr
  • |
  • Mönchengladbach/Leverkusen/Bochum/Düsseldorf
  • |
  • 0 Kommentare
Fußball-WM 2011

Das Handwerk macht die Stadien fit

Während Fußball-WM-Gastgeber und Titelverteidiger Deutschland zusammen mit Fans im ganzen Land von einem weiteren Sommermärchen träumt, machen unzählige Handwerkerinnen und Handwerker die WM-Stadien fit. Darauf macht die Handwerkskammer Düsseldorf aufmerksam.

Während die deutschen Fußballerinnen noch auf ihren großen Auftritt warten, haben die deutschen Handwerkerinnen und Handwerker sich bereits bewiesen – sie sind die Champions der WM-Vorbereitung. Damit die neun Stadien mit ihren insgesamt 330.000 Plätzen während der WM perfekte Voraussetzungen für große Fußballmomente bieten, zeigten sie im Vorfeld bereits vollen Einsatz. Flutlichtsysteme wurden gebaut, ganze Stadien mussten neu verkabelt werden, Beschallungsanlagen, Rasenheizungen und sanitäre Anlagen wurden installiert oder erneuert, und durch Maler- und Putzarbeiten bekamen die Arenen einen neuen Anstrich.

Auch während der WM gönnt sich das Handwerk keine Auszeit. So stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bochumer Handwerksbetriebes Hasenkamp Sanitär Heizung Klima auf Abruf bereit, wenn am 27. Juni im Bochumer Stadion das Spiel zwischen Japan und Neuseeland angepfiffen wird. Sanitäre Anlagen, Leitungen und Anschlüsse im gesamten Stadion werden von Hasenkamp instand gehalten und während der Spiele überwacht.

Modernste Flutlichttechnik aus Düsseldorf

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Düsseldorfer Unternehmens Lichttechnik Hessling haben einen besonderen Bezug zur Fußball-WM und fiebern mit den deutschen Spielerinnen mit. Sie sind etablierte Spezialisten auf dem Gebiet der Stadientechnik und haben sieben der neun deutschen WM-Stadien mit moderner Flutlichttechnik ausgestattet. Dabei bietet der Düsseldorfer Betrieb Planung, Installation und Service aus einer Hand. Denn Flutlichtanlagen in großen Fußballarenen müssen eine Vielzahl von Kriterien erfüllen.

(Redaktion)


 


 

Stadien
Handwerk
Mitarbeiterinnen
Fußballarenen
Spiel
Handwerkerinnen
hessling

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stadien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: