Weitere Artikel
GEA Group

Firmen-Akquisition in den Niederlanden

Die GEA Group Aktiengesellschaft (Düsseldorf) hat die Übernahme der niederländischen Convenience Food Systems (CFS) mit Sitz in Bakel, Niederlande, mit Wirkung zum 24. März erfolgreich vollzogen.

Im Geschäftsjahr 2011 wird CFS somit mit neun Monaten konsolidiert. Im Rahmen einer pro forma Rechnung ist beabsichtigt, die wesentlichen Eckdaten bezogen auf das Gesamtjahr 2011 ergänzend auszuweisen. Der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr betrug ca. 407 Mio. EUR. Mit CFS hat die GEA einen der am breitesten aufgestellten Hersteller von Prozesstechnik zur sekundären Lebensmittelverarbeitung und -verpackung (Fleisch, Fisch und Käse) übernommen. Das akquirierte Unternehmen wird das sechste GEA Segment mit dem Namen GEA Convenience-Food Technologies (CT) bilden.

(ots/Redaktion)


 


 

GEA
CFS
Niederlande
Prozesstechnik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GEA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: