Weitere Artikel
Lührmann Citynews

Einzelhandel sucht weiterhin Toplagen in der Düsseldorfer City

Auch wenn in Düsseldorfs Innenstadt noch immer an allen Ecken und Enden Bagger und Kräne stehen, bleibt die Stadt hochattraktiv für expansionswillige Einzelhändler. Ladenlokale in der innerstädtischen Bestlage waren und sind gefragt.

Darauf weist das auf innerstädtische 1A-Lagen spezialisierte Maklerhaus LÜHRMANN Düsseldorf in seinen aktuellen Citynews Düsseldorf hin. 

Dank des hohen Kaufkraftpotenzials der Düsseldorfer Bevölkerung sowie der internationalen Bekanntheit als Mode- und Messestadt zieht es niveauvolle Modelabels und internationale Filialisten gleichermaßen in die Stadt, schreibt der Branchendienst DEAL Magazin. Nicht zuletzt die heterogene Angebotsstruktur der 1A-Lage übt eine hohe Anziehungskraft auf weltweit vertretene Anbieter aus. „Für viele Unternehmen ist Düsseldorf ein beliebtes Sprungbrett, um neue Storekonzepte zu testen und in Deutschland erfolgreich zu etablieren. Die große Bandbreite an Branchen und Anbietern reicht von teuerstem Luxus bis zu günstiger Konsumware, von der sündhaft teuren Uhr bis zum Wegwerf-Shirt. In Deutschland findet sich eine derart breite Angebotspalette lediglich noch in Hamburg und, mit Einschränkungen, in München“, sagt Achim Weitkamp, geschäftsführender Gesellschafter bei LÜHRMANN Düsseldorf. Und auch wenn die Innenstadt mit einem Anteil von 69 Prozent mittlerweile überwiegend von internationalen Filialisten geprägt wird, betreiben in der Innenstadt noch immer einige alteingesessene örtliche Einzelhändler erfolgreich ihre Traditionshäuser. 

Nachfrage hält die Mieten hoch

Achim Weitkamp: „Das eingeschränkte Flächenangebot und die weiter anhaltende Nachfrage halten die Mieten für Einzelhandelsflächen in der 1A-Lage kontinuierlich auf einem sehr guten Niveau. Am teuersten sind Ladenlokale auf der Schadowstraße, hier liegt die Spitzenmiete seit einigen Jahren konstant bei rund 230 Euro pro Quadratmeter.“ Die Geschäftshäuser selbst liegen vorwiegend im Fokus eigenkapitalstarker Investoren, die an langfristigen und stabilen Wertanlageobjekten interessiert sind und eine Anlagenrendite von vier bis viereinhalb Prozent erwarten. Doch trotz der hohen Investorennachfrage trennen sich nur wenige Eigentümer von ihren Immobilien. 


 


 

Königsallee
Quadratmeter
Ladenlokal
Schadowstraße
Deutschland
Geschäftshäuser
A-Lage
Quadratmeter Einzelhandelsfläche
Citynews Düsseldorf
Filialdichte
Innenstadt
Flinger Straße
Store
Neubauprojekte
Kräne
L�HRMANN Dü

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Königsallee" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: