Weitere Artikel
HSBC Trinkaus

Sattes Plus bei Gewinn und Ergebnis

HSBC Trinkaus konnte im ersten Halbjahr 2010 Gewinn und sein Betriebsergebnis erneut deutlich steigern. Der Jahresüberschuss vor Steuern erhöhte sich um 24,6 % auf 114,6 Mio. Euro.

Das Betriebsergebnis wuchs um 12,7 % auf 119,4 Mio. Euro (Vorjahr: 105,9 Mio. Euro), die Eigenkapitalrendite vor Steuern stieg auf 23,1 % (Vorjahr: 19,2 %).

Die Bank hat laut eigener Einschätzung damit beste Voraussetzungen, weiteres Wachstum in allen Kerngeschäftsfeldern zu erreichen. Die Kapitalerhöhung Anfang Juli um rund 150 Mio. Euro unterstützt diese Strategie. Mit der Ausrichtung auf die Zielgruppen "Vermögende Privatkunden", "Firmenkunden" und "Institutionelle Kunden" sehe man sich bestens aufgestellt.

Mit einem zuletzt im Dezember 2009 bestätigten Fitch Rating von "AA" verfügt die Bank über das beste Rating einer privaten Geschäftsbank in Deutschland.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • Der Zinsüberschuss hat sich um 11,9 % auf 65,0 Mio. Euro
    verringert;
  • Die Risikovorsorge im Kreditgeschäft lag bei 2,0 Mio. Euro
    (Vorjahr: 0,1 Mio. Euro). Der Wertberichtigung auf Einzelbasis wurde damit ein Nettobetrag in Höhe von 1,9 Mio. Euro zugeführt;
  • Das Provisionsergebnis hat sich um 13,9 % auf 196,5 Mio. Euro erhöht.
  • Das Handelsergebnis konnte um 33,3 % auf 78,9 Mio. Euro;
  • Der Verwaltungsaufwand erhöhte sich um 11,3 % auf 228,1 Mio. Euro (Vorjahr: 204,9 Mio. Euro), insbesondere wegen höherer Personal- und Sachaufwendungen;
  • Das Ergebnis aus Finanzanlagen liegt mit einem moderaten Verlust in Höhe von 1,9 Mio. Euro deutlich unter dem Verlust von 20,5 Mio. Euro im Vorjahr.
  • Die Bilanzsumme ist im Vergleich zum Jahresende 2009 um 13,0 % auf 21,2 Mrd. Euro gestiegen. Die Kundeneinlagen von rund 10,5 Mrd. Euro stellen unverändert die maßgebliche Refinanzierungsquelle dar.
  • Die Eigenmittelquote lag am Ende des ersten Halbjahres 2010 bei 14,3 % (Ende 2009: 14,8 %), wobei hiervon 9,7 Prozentpunkte auf Kernkapital ohne hybride Kapitalbestandteile entfallen.

(Redaktion)


 


 

Vorjahr
Halbjahr
Höhe
Verlust
Bank
Betriebsergebnis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vorjahr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: