Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Global Destination for Shoes

Brands, Trends und Events auf der GDS

Die aktuellen Herbst/Winter 2017/18 Kollektionen, Saison Highlights und eine große Bandbreite an Inspirationen präsentiert die GDS – Global Destination for Shoes & Accessories vom 07. bis 09. Februar 2017.

Die GDS präsentiert die aktuelle Herbst/Winter 2017/18 Kollektionen, Saison Highlights und eine große Bandbreite an Inspirationen. Die drei gut strukturierten Lifestyle-Welten HIGHSTREET, STUDIO und POP UP, das repräsentative Kollektionsportfolio, das GDS Trend-Programm und ein informatives Rahmenprogramm erleichtern es den Besuchern, die GDS als impulsgebende und inspirierende Plattform zu nutzen. HIGHSTREET HIGHSTREET zeigt einen bunten Mix an internationalen Kollektionen. Global führende Brands präsentieren sich hier mit ihrem individuellen Markenauftritt. Besucher können auf SchuhTrends - von Classic über Lifestyle, Young Fashion bis hin zu Performance oder Comfort gespannt sein. Kirstin Deutelmoser, Director der GDS und tag it!: „Derzeit haben sich bereits mehrere hundert Brands für die GDS angemeldet. Mit dieser umfangreichen Auswahl bieten wir unseren Besuchern ein repräsentatives, internationales Angebot. Unsere kompakte und übersichtliche Strukturierung der Lifestyle-Welten und unser Trendprogramm machen das Arbeiten für die Einkäufer effizient und einfach. Ich freue mich, dass wieder große Unternehmen wie u.a. Ara Shoes, Josef Seibel, Lloyd Shoes, Mephisto, Rieker und Schuhunion, van Lier sowie die Wortmann Gruppe mit Tamaris, Marco Tozzi, Caprice, Jana und s.Oliver auf der GDS vertreten sind. Einzelhändler können die GDS ideal für Information, Networking und Order nutzen.“

Internationales Spektrum an Marken

Der einzigartige Kids Bereich in Halle 3 zeigt in seiner klar strukturierten und übersichtlichen Form ebenfalls ein umfassendes und auch internationales Spektrum an Kinderkollektionen. Große Labels wie Bisgaard, Clic!, Ecco Kids, Falcotto, Lurchi, Naturino, Primigi und Ricosta präsentieren sich hier. Auch die POP UP-Area ist wieder gut aufgestellt. Hier sind die Labels zu Hause, die den Style der Straße in den Szenevierteln der Welt definieren. In POP UP gehen u.a. an den Start: 727 Cycleur de Luxe, A.S. 98, Blackstone, Blundstone, Brako, British Knights, Dkode, Dr. Martens, Fila, HUB Footwear, Hummel, L.A. Gear, Lilimill, Loint’s of Holland, Moonah Boots, Nobrand, Palladium, Panama Jack, Project del Ray, Sendra Boots, Superga und Wednesday Whiskey. In der exklusiven Studio Welt präsentieren sich stilprägende Brands mit ihren hochwertigen Kollektionen in handwerklicher Perfektion. Mit dabei sind u.a. italienische Kollektionen: u.a: Aquatalia Calpierre, Donna Carolina, Elia Maurizi, Ernesto Dolani, Giorgio 1958, Gravati, La Martina, Moma, Patricia Pepe und Officine Creative. Stilechte Herrenkollektionen lassen sich u.a. bei Alexander Hotto, Camerlengo, Floris van Bommel und Franceschetti entdecken. Spannende Taschenkollektionen zeigen u.a. Abro, AU79, Heartentry, Numero 10 und Tosca Blu. Sneaker Liebhaber werden besonders bei Ama Deluxe, Candice Cooper, Crime London, L4K3, Mai Mai, Nubikk, Primabase und Zespa fündig.

GDS Trend-Programm

Das GDS Trend-Programm ist ein großer Informationspool für Einzelhändler. Die Trendinstallationen bieten eine Vielzahl an Inspirationen für den POS und das Visual Merchandising. Schuhtrends werden hier inszeniert und effektreich visualisiert. Gleichzeitig zeigt die GDS, wie man die wichtigsten „Fashion-MustHaves“ der Saison mit der aktuellen Schuhmode am besten kombinieren kann. Die GDS Trend Talks liefern jede Menge Informationen, nicht nur zur aktuellen Saison, sondern zeigen schon zukünftige modische Entwicklungen. Zusammen mit dem Medien-Partner „styleranking“ werden zur GDS wieder verschiedene Bloggeraktivitäten und Informationsveranstaltungen rund um das Social Web angeboten. Beim Social Media Consulting können sich Interessenten über Themen wie Influencer Marketing, Blogger Relations und Social Media Management beraten lassen. Zwei Trend Detectors werden darüber hinaus die neuesten Trends und Impressionen von der GDS auf Instagram mit der Öffentlichkeit teilen, um damit auch beim Konsumenten Lust auf Schuhe zu machen. Parallel zur GDS präsentiert die tag it! Neuheiten aus dem Private Label Bereich. Die Sourcing Messe setzt ihren Fokus auf Schuhe und Accessoires, auf die internationale Vielfalt sowie auf eine große Bandbreite von Produkt-, Preis- und Qualitätssegmenten. Damit bietet sie optimale Möglichkeiten für das Business im wachsenden Markt der preissensiblen Käufergruppe.

Alle Aktivitäten zur GDS und tag it! sind zum einen hier zu finden und zum anderen hier.

(Redaktion)


 


 

GDS
tag it!
POS
Visual Merchandising
Clic!
Ecco Kids
Falcotto
Lurchi
Naturino
Primigi
Ricosta
727 Cycleur de Luxe
A.S. 98
Blackstone
Blundstone
Brako
British Knights
Dkode
Dr. Martens
Fila
HUB Footwear
Hummel
L.A. Gear
Lilimill
Loint’s of Holland
Moona

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GDS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: