Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.

Glossen & Co. - Seite 19

Erlaubt: Die Torlinie. Umstritten: Das Freistoßspray.

Abseits aller Vernunft: Die Sportkolumne

Flammenwerfer in der Schiri-Hose

Freistoßspray – schon der Name ist irreführend. Schließlich werden hier keine Bälle mittels Sprühdose Richtung Tor beschleunigt. Ganz im Gegenteil: Der weiße Schaum, linear verteilt auf einem Stückchen Stadionrasen, dient der Unterstützung des ruhenden Balls. Oder besser: soll.  mehr…
In Dormagen-Zons nahm Emil Steinberger (4. v.l.) den Friedestrompreis 2014 aus den Händen von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (r.) entgegen. Unser Kolumnist Peter Jamin sitzt im Publikum in der letzten Reihe mittig unter dem gelben Wandteppich-Rechteck und reckt den Kopf hoch, damit er mit aufs Bild kommt. Hans Zippert steht mit todernstem Gesicht zwischen dem Herrn Landrat und Emil Steinberger.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Emil Steinberger erhält einen Preis – und Zippert zappt was durch sein Leben

In dieser Woche wurde der Friedestrompreis in Dormagen-Zons an den Kabarettisten Emil Steinberger verliehen. Unser Kolumnist war fast bis zum Schluss der Veranstaltung dabei und hat sich gut amüsiert.  mehr…
Michael Krisch

Kolumne: Magisches Marketing

Worüber reden wir eigentlich?

Durch Fachbegriffe können wir Missverständnisse vermeiden. Wer allerdings nicht verstanden wird, hat ein Problem, meint unser Kolumnist und schlägt hier den Großmutter-Test vor.  mehr…
Die Arena: oben hui, unten pfui - zumindest, wenn Lotze den Ausgang sucht...

Abseits aller Vernunft: Die Sportkolumne

Vom Multitool zum Multifool – in den Katakomben eines Fußballstadions

Wer mit dem Fahrrad zu einem Fortuna-Spiel in die Arena gondelt, kann dabei mindestens drei Erfahrungsebenen erreichen. Erstens: Man fährt bis fast an die „Schüssel“ heran und muss nur noch wenige...  mehr…
In die Sättel, fertig, los....

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Unser neuer Oberbürgermeister ist ein Radfahrer – was für Folgen hat das für Düsseldorf?

Knapp 2000 Düsseldorfer RadfahrerInnen beteiligen sich an der Aktion Stadtradeln, die noch bis Ende des Monats läuft. Unser Kolumnist befasst sich u.a. mit den prominenten Radfahrern in der...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Fruchtalarm in der Kinderkrebsklinik – und was Bestsellerautor Johannes Mario Simmel damit zu tun hat

Jeden Dienstagnachmittag besucht ein Team ehrenamtlich tätiger Studentinnen – die Düsseldorfer Fruchties – die kleinen Patienten in der Kinderkrebsklinik und mixt gemeinsam mit den Kindern bunte...  mehr…
Abpfiff - die Bädervewaltung beendet den Sommer

Abseits aller Vernunft: Die Sportkolumne

Stau auf der Schwimmbad-Autobahn

Das war ein herrlicher Sommer für Bahnenschwimmer im Düsseldorfer Rheinbad: der Himmel meistens wolkenverhangen und die Witterung regnerisch, dazu ein pfeifend kühler Wind, der die Wellen zum...  mehr…
Der Beweis: Jamins erstes Gedicht (s.u.)

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die Schreibmaschine wird 300 Jahre alt – warum wir dieses Jubiläum einer "Waffe" feiern sollten

Viele Autoren-Karrieren haben mit der ersten Schreibmaschine begonnen. Unser Kolumnist erinnert sich an sein erstes Gedicht und trinkt ein Glas Holunderblütensekt auf das Jubiläum.  mehr…
Auch ein Medienhype: Die Eiskübel-Welle...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Nach der Eiskübel-Welle: Wann schüttet sich jemand einen Eimer kochendheißes Wasser über den Kopf?

Die Krankheit ALS ist jetzt vielen Menschen bekannt. Dank tausendfacher Eisduschen. Unser Kolumnist wartet jetzt auf eine heiße Fortsetzung.  mehr…
Mütter gegen Kids - kam gut an...

Abseits aller Vernunft: Die Sportkolumne

Fußball-Träume mit Resopal, Pokalen & falschen Stutzen

Keine drei Wochen ist es her, seit wir Michel beim Düsseldorfer Vorort-Fußballclub angemeldet haben. Und schon sitze ich in der ersten Elternversammlung. Draußen, auf der rotgeschotterten Kampfbahn,...  mehr…
Meckenstock versteigert, Geisel mischt mit - und Jamin hatte das Nachsehen...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Wie ich den neuen OB beinahe für meine Trauung ersteigert hätte – und warum Düsseldorfs Männer einen Baum pflanzen sollten

Der Kabarettist Manes Meckenstock versteigerte im Düsseldorfer Rathaus einen Haufen verrückter und toller Sachen zugunsten der Aufforstung von Bäumen, die dem Horrororkan Ela zum Opfer gefallen sind....  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Falsche Rechnung vom falschen Ebay-Anwalt – Arbeit fürs Pishing-Radar

Polizei und das Pishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW in Düsseldorf warnen vor Betrüger-Mails. Unser Kolumnist hat wieder eine erhalten, diesmal angeblich von Ebay's Rechtsanwalt.  mehr…
Düsseldorf-Oberkassel: Viele Fahrradständer, wenig Radler

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Steigt aufs Rad – und Oberkassel wird Deutschlands tollster Fahrrad-Stadtteil

80 Prozent der Straßen in einer Großstadt sind Tempo-30-Zonen und wenig befahren. Da sollte doch jeder mit großer Begeisterung auf Fahrrad steigen, meint unser Kolumnist.  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Schluss mit der Fußball-Polizei - warum Stadien auch geschlossen werden können

NRWs Innenminister Ralf Jäger zieht die Polizei aus den Fußballstadien zurück. Vereine wie Fortuna Düsseldorf müssen ihre Gewaltprobleme in den Fan-Reihen nun selbst lösen. Gut so, meint unser...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Arbeitslose und die Arbeits-Agentur - wo Macht auf Ohnmacht trifft

In Deutschland gibt es aktuell 2.871.000 Arbeitslose. Warum gehen die nicht jeden Tag auf die Straße gegen die Ungerechtigkeiten, die sie erleben, fragt unser Kolumnist.  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Freiheit für die Sterbehilfe – wegen der Schmerzen meiner Mutter

Wenn es nach der CDU geht, soll jede Form der organisierten Sterbehilfe unter Strafe gestellt werden. Die Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese ist dagegen. Und unser Kolumnist weiß schon...  mehr…
Neue Arbeitsstätte für alten und neuen OB: die Großzelte auf der Kirmes

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Düsseldorf wird auf den Kopf gestellt – der OB in spe räumt auf

Freie Fahrt für Straßenbahnen, Fahrradfahrer und Hundebesitzer, Kahlschlag in Düsseldorfs Wäldern und sozialer Wohnungsbau im Hofgarten – unser Kolumnist hat sich umgehört, wie der zukünftige...  mehr…
Das von BBDO entwickelte Düsseldorf-Logo

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Ein neues Logo für :D – und wie die Leute darauf reagieren

Wird Düsseldorfs neuer Oberbürgermeister Geisel das lächelnde :D-Logo der Landeshauptstadt durch ein neues Markenzeichen ersetzen oder wird er es lächelnd ignorieren? Unser Kolumnist macht sich...  mehr…
Das neue Sassafras: Luft für neue Gedanken

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Kneipen sind die Bühnen des Lebens – darum verschwinden alte, kommen neue

Die Menschen gehen in Kneipen, als ziehen sie sich ein besonders geliebtes Kleidungsstück über. Unsere Kolumnist macht sich Gedanken über das neu eröffnete "Sassafras" in seinem Wohnstadtteil...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: