Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.

Glossen & Co. - Seite 20

Bonse aus Brüssel

Wie sich Deutschland schützt

Gegen deutschen Widerstand hat die EU-Kommission Strafzölle auf chinesische Solarpanele verhängt. Die Zölle fielen zwar deutlich niedriger aus als geplant. Dennoch...  mehr…

Bonse aus Brüssel

Neues aus dem Plankommisariat

Die EU-Kommission hat ihre Empfehlungen zu den nationalen “Stabilitätsprogrammen” vorgelegt. Frankreich, Spanien, Portugal und die Niederlande bekommen mehr Zeit zum Sparen, aber auch neue Reformauflagen. Bei der Vorlage der Papiere geht es zu wie im Plankommissariat. Ist das noch Demokratie oder schon Dirigismus?  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Von Harvard-Managern und anderen lernen

"Das Wissen der Besten" ist der Slogan des Magazins "Harvard Business Manager". Auch wenn unser Kolumnist den Spruch für etwas übertrieben hält – er liest das Magazin mit Vergnügen und lernt dabei sogar noch viel.  mehr…

Bonse aus Brüssel

Merkel kümmert sich

Der EU-Gipfel in Brüssel ist wie erwartet ohne konkrete Ergebnisse zu Ende gegangen. Die Europäer blasen zur Jagd gegen Steuersünder - aber Beschlüsse wurden vertagt. Und sie fordern billige Energie...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Träume sind unser Kapital – vgl. Tumblr

Gerade erst verkaufte der Amerikaner David Karp seinen Traumerfolg "Tumblr" für 1,2 Milliarden Dollar an Yahoo. Es lohnt sich also zu träumen, meint unser Kolumnist.  mehr…

Bonse aus Brüssel

Eltern gegen Exporteure

Heute ist China-Tag in Brüssel, wenn auch unfreiwillig. Der neue Verbraucherkommissar Borg stellte die alljährliche Liste giftiger und gefährlicher Produkte vor - und wieder einmal kam die Hälfte aus...  mehr…
 Szene aus der strittigen Tannhäuser-Inszenierung

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Tannhäuser – auf eigene Gefahr

Mit Müh und Not hat die Deutsche Oper am Rhein gerade erst ihren Etat zusammenbekommen. Jetzt verschenkt der Intendant viel Geld, indem er eine spektakuläre Aufführung des "Tannhäuser"...  mehr…

Bonse aus Brüssel

Recht auf Konto, nicht auf Geld

Endlich einmal eine gute Nachricht aus Brüssel: Alle Europäer sollen das Recht auf ein Bankkonto erhalten. Das hat die EU-Kommission vorgeschlagen. Damit will sie 25 Millionen Menschen helfen, die...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die ersten Worte bestimmen den Tag

Kennen Sie das auch? Sie wachen morgens auf und denken gleich das Schlechteste. Etwa: Für Spareinlagen kassiert die Bank in Zukunft Minus-Zinsen. Oder: Der Dax macht pleite. Solche Gedanken verderben...  mehr…

Bonse aus Brüssel

Ambivalentes Jobwunder

Selten hat Europa einen so tristen 1. Mai erlebt. In Euroland sind fast 20 Millionen Menschen ohne Job, Spanien und Frankreich melden Negativ-Rekorde. Nur in Deutschland sieht es besser aus; die...  mehr…
Jens Prüss (l.) liest...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Real Madrid auf dem Parkplatz vor Jacques` Wein-Depot

Dichter und Denker sind gern gesehene Redner in der Geschäftswelt. Unser Autor machte sich in diesem Jahr nicht auf zum Tanz in den Mai, sondern Gedanken darüber, warum Kaufleute so gerne mit...  mehr…
Weiße Weihnacht: Der Liganova-Entwurf für den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt.

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Weltstadt-Chic im weißen Weihnachtsdorf

Die jüngst präsentierte Planung für die Neugestaltung des Weihnachtsmarktes auf dem Schadowplatz hat alle Düsseldorfer überrascht. Im Gegensatz zu einigen Kritikern freut sich unser Kolumnist zum...  mehr…
Tatort Altstadt: Das Fadenkreuz im Einhorn...

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Zum Tat-Ort in die Altstadt

Überfälle auf Banken, Geschäfte oder Privatpersonen sind in unseren Landen glücklicherweise selten. Doch bleibt das auch so? Kann die Polizei uns auch in Zukunft noch den Schutz bieten, den sich die...  mehr…

Eric Bonse aus Brüssel

Armes Deutschland? Armes Luxemburg!

Nach den Banken sollen nun auch die Reichen in Südeuropa bluten. Über eine Vermögensabgabe sollen sie an den Kosten der Euro-Rettung beteiligt werden, fordert etwa der Wirtschaftsweise Bofinger. Er...  mehr…
Happiness is a warm gun... Ritt auf der Kanone: Christine Neder

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Die Größe des Penis beim Frühstück

Gespräche und Diskussionen über unsere Sexualität sind ja immer noch nicht wirklich gesellschaftsfähig. Unser Kolumnist nimmt einen BILD-Bericht über die von Frauen bevorzugte Penislänge zum Anlass,...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: Auf einen Cappuccino

Wenn uns Technik zum Staunen bringt

Fast täglich berichten die Medien von technischen Neuerungen und neuen Erfindungen. Manche sind weltbewegend, andere befinden sich noch auf dem Weg dorthin. Wir haben uns an diese Nachrichten...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: auf einen Cappuccino

Wann wird es endlich wieder Wetter?

Nicht das Wetter, Wetterberichte in den Medien bestimmen immer mehr den Tagesablauf der Menschen. Dabei sind die Vorhersagen zwar besser, aber keineswegs verbindlich geworden. Nicht selten wird Regen...  mehr…

Die Jamin-Kolumne: auf einen Cappuccino

Zeitung lesen gegen den Crash im Kopf

Zeitnot, Erfolgsdruck, Terminprobleme. E-Mails, Videokonferenzen, Meetings. Viele Menschen hasten durch ihr Leben und ruinieren dabei ihre Gesundheit. Unser Kolumnist hat schon vor etlichen Jahren...  mehr…
 Pattex-Infos für Unterwegs

App fürs iPad

Henkel sendet Klebstoff to go

Henkel geht einen neuen Weg zur Erreichung seiner Zielgruppen. Henkel-Enthusiasten können sich jetzt auch mobil auf dem Laufenden halten und verpassen keine spannenden Nachrichten mehr aus dem...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: