Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Glossen & Co.

Glossen & Co. - Seite 21

Das viel diskutierte Lach-D.

Gast-Kommentar

Düsseldorfs lachendes D-Logo: Dirk Krüssenberg rät zu mehr Sachlichkeit

Nach der aufgeregten Diskussion der letzten Tage um die neue Bildmarke der Stadt Düsseldorf meldet sich der Präsident des Marketing-Club Düsseldorf in Business-On zu Wort. Dirk Krüssenberg hat sich von der Emotion gelöst und das Ganze sachlich betrachtet. Hier sein Beitrag:  mehr…
Das (vermeintlich)  neue Dachmarken-Logo Düsseldorfs

Kommentar: Starke Marke

Wofür steht eigentlich Düsseldorf?

Städte sind Spiegel der Gesellschaft. Unsere Gesellschaft ist im Wandel und insofern sind auch Städte dem Wandel verpflichtet. Das hat die Landeshauptstadt Düsseldorf gut erkannt. Seit Jahren werden Projekte angestoßen, die die Lebensqualität Düsseldorfs nachhaltig verbessern und die den Anforderungen an eine moderne Stadt und an einen modernen Wirtschaftsstandort gerecht werden.  mehr…

Bettina Wulff

Die Heuchelmörder gehen um

Tja, die Medien. Und ihre eigene Neigung zum Populismus. Die Causa Bettina Wulff zeigt: ein bisschen Boulevard geht immer. Wobei gerade im Fall der Rotlicht-Tuschelei um die ehemalige First Lady die Bild-Zeitung eine saubere Weste vorzuweisen hat.  mehr…
Lothar Matthäus mit T-Shirt - eigene Kollektion.

Matthäus textil

Loddar kann (fast) alles - auch T-Shirt

Gestern noch hockte er für Vox vor dem Kühlschrank, heute steht er schon im (eigenen) Hemd da: Lothar Matthäus ist nun auch als Designer tätig. In Kooperation mit der Clothing Commerce Plattform...  mehr…

Kommentar

Frau Reding und der Wille des Volkes

Drei von vier EU-Bürgern wollen, dass Frauen per Gesetz dieselben Chancen auf Spitzenpositionen bekommen wie Männer. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage, die EU-Kommissarin Viviane Reding heute...  mehr…
Dr. Marion Ackermann, Künstlerische Direktorin der Kunstsammlung Nordhein-Westfalen.

Losbude im Ständehaus

"Ich kauf dann mal eben den Hauptgewinn!"

Nur mal vorstellen: Du kaufst ein Lotterielos für 1000 € und hoffst auf den attraktiven Hauptgewinn. Mit 1:202 stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht. Doch da kommt, wie Kai aus der Kiste, der...  mehr…
Nein, nein, wahrscheinlich gehört sie gar nicht zur Umfrage-Mehrheit - aber ein Stückchen Frauen-Ideal (aus Frauensicht) verkörpert diese Strandnixe schon...

Meinungsumfrage

Lieber schlank als schlau: Mehrzahl der Frauen wäre gern schön blöd

Da bekommt die flotte Floskel "schön blöd" eine ganz neue Bedeutung: Eine Mehrheit der deutschen Frauen würde auf zehn IQ-Punkte (Mädels: IQ steht für Intelligenzquotient) verzichten, um netter...  mehr…
Das ist sie: Die Butter, die sich nicht mehr von Butter bewerben lässt.

Bitter für Butter

Ortskonkurrent TBWA nimmt Düsseldorfer Werbern die Kerrygold vom Brot

Diese Nachricht aus der Werberwelt lockt die verbalen Kalauer wie das Licht die Motten: Die renommierte Düsseldorfer Agentur Butter verliert ihren Butterkunden. Kerrygold, die irische...  mehr…
Tanja Gönner: Erschöpft von Beckmann und Plasberg.

Gönner-Geschichten

Von einer, die auszog, um bei Beckmann und Plasberg zu sein

Nein, die "Zeit im Rampenlicht" vermisse sie nun wirklich nicht. Tanja Gönner, einst starke Frau in Baden-Württemberg, Ministerin unter Mappus und nach der Landtagswahl in diversen innerparteilichen...  mehr…
Christian von Boetticher bereitet sich im Wagen auf die nächsten Termine vor - so betextet die CDU Kiel das Foto des Ex. Termin Düsseldorf?

Schöne Geschichte (III)

Soziales Netzwerk als Anbaggersee für Backfische?

Sorry, werte Lesergemeinde, dass ich mich so spät zu Wort melde, aber das musste ich erst mal sacken lassen. Leider trat jetzt sogar der (Ex-)Spitzendenkandidat der CDU Schleswig-Holsteins den Beweis...  mehr…
Titan, Abteilung Pop.

Schöne Geschichte (II)

Päpste & Gurus, Zaren, Kaiser & Könige - Berufe, die sich ständig vermehren

Ich liebe das Schisma! Päpste jedweder Provenienz führen die Hitlisten der Berufswelt an. Top-Typen, Blue Chips und Überflieger beherrschen die Welt des medialen Berufs-Superlativs. Na ja,...  mehr…
Der NRW-Landtag am Rhein - unten drunter nutzen Abgeordnete gern mal Parken für lau...

Schöne Geschichte (I)

Politiker nutzen die Landtagsgarage als private Abstellkammer

Der CDU-Landtagsabgeordnete Harald Giebels (Haan) sieht sich als ganz besonders gefährdet an. Deshalb hat er, so ermittelte die Rheinische Post, seine beiden (privaten) S-Klasse-Modelle zum...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: