Weitere Artikel
Halbjahres-Statistik

Zahl der Unternehmens-Insolvenzen sinkt um 11,1 Prozent

Kleine Unternehmen am meisten betroffen

In der diesjährigen Insolvenzstatistik finden sich mehr kleine Firmen, aber auch mehr größere Unternehmen, die allerdings nur in wenigen Fällen überregional bekannt sind. In acht von zehn der insolventen Unternehmen (79,2 Prozent) waren höchstens fünf Mitarbeiter tätig (Vorjahreszeitraum: 78,8 Prozent). Mehr als 50 Beschäftigte gab es lediglich in zwei Prozent der Fälle; verglichen mit dem Vorjahreszeitraum (1,7 Prozent) ein geringfügiger Anstieg.

Ganz junge Unternehmen, aber auch etablierte Firmen haben ihren Anteil am Insolvenzgeschehen merklich ausgebaut. 35,6 Prozent der zwischen Januar und Juni 2011 gemeldeten Insolvenzen wiesen ein Unternehmensalter von über zehn Jahren auf (Vorjahreszeitraum: 34,3 Prozent) – 17,5 Prozent waren höchstens zwei Jahre am Markt (Vorjahr: 16,7 Prozent).

Florierender Arbeitsmarkt senkt Gründungsneigung

Im ersten Halbjahr 2011 sind 426.900 Anmeldungen im Gewerbe- und Handelsregister erfolgt. Das entspricht einem Rückgang um 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (453.500). Die Zahl der Löschungen verringerte sich um 0,6 Prozent auf 353.600 (Vorjahreszeitraum: 355.800).

Als wirtschaftsaktive Gründungen wurden in der Creditreform Datenbank deutschlandweit 67.000 Unternehmen erfasst. Dabei handelt es sich um Firmen, über die Kapitalgeber, Lieferanten bzw. Kunden eine Wirtschaftsauskunft eingeholt haben oder die im Handelsregister eingetragen wurden (Vorjahreszeitraum: 68.800). Durch diese wirtschaftsaktiven Gründungen wurden 161.380 Arbeitsplätze geschaffen (Vorjahreszeitraum: 165.745).

(Redaktion)


 


 

Jahrenauf Vorjahreszeitraum
Insolvenzantrag
Großunternehmen
Fälle
Firmen
Anteil
Halbjahr
Verbraucher
Dienstleister

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jahrenauf Vorjahreszeitraum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: