Weitere Artikel
Gütesiegel

Airport Düsseldorf - ein Top-Ausbildungsbetrieb

Zum 3. Mal in Folge hat der Düsseldorfer Airport das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten.

Ob Mechatroniker, Bauzeichner, Elektroniker für Betriebstechnik oder Luftverkehrsmanager, die Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge am Düsseldorfer Flughafen sind vielfältig. Und ausgezeichnet.

Die Auszeichnung kommt aus erster Hand. Bei einer Befragung durch die Ertragswerkstatt GmbH konnten die Auszubildenden und dualen Studenten des größten NRW-Flughafens unter anderem Angaben zur Qualität der Ausbildung, den Arbeitsbedingungen und zum Thema Zusammenarbeit machen. Dabei bestätigten sie das Gütesiegel zum dritten Mal seit 2016.

In diesem Jahr können sich Schulabgänger bis zum 15. Oktober auf eine Ausbildungsstelle oder ein duales Studium ab Januar 2020 am Airport bewerben.

Das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ wird seit 2013 jährlich verliehen. Mehr als 150 Unternehmen haben in den vergangenen Jahren die Qualität ihrer Ausbildung umfassend bewerten lassen.

Für das Ausbildungsjahr 2020 können sich Interessenten noch bis zum 15. Oktober für ein duales Studium Luftverkehrsmanagement oder für die Ausbildungsberufe Elektroniker/-in für Betriebstechnik, KFZ-Mechatroniker/-in, Mechatroniker/-in, Werkfeuerwehrmann/-frau und Kaufmann/-frau für Büromanagement bei der Flughafen Düsseldorf GmbH bewerben. Weitere Infos hier.

(Redaktion)


 


 

Elektroniker
Qualität
Luftverkehrsmanager
Gütesiegel Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb
Betriebstechnik
KFZ-Mechatroniker
Flughafen
Airport Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: