Weitere Artikel
Handelsblatt-Gruppe

Vertraute Köpfe: Auf Steingart folgt ein Führungstrio

Die in Düsseldorf beheimatete Verlagsgruppe Handelsblatt hat ihre Führungsspitze neu geordnet. Die amtierenden drei Geschäftsführer übernehmen die Nachfolge von Gabor Steingart als Triumvirat.

Wie mehrere Branchendienste übereinstimmend berichten, wurden heute die Mitarbeiter der Verlagsgruppe über die Neuordnung an der Spitze informiert. Nach dem spektakulären unfreiweilligen Abgang von Gabor Steingart  Anfang Februar wird die Verlagsgruppe nun von Frank Dopheide, Ingo Rieper und Gerrit Schumann.

In hervorgehobene Position rückt Frank Dopheide, der ab sofort als Sprecher der Geschäftsführung auftritt.

Ingo Rieper bleibt als Chief Financial Officer für die Bereiche Controlling, Finanzen, Fachmedien sowie die Unternehmensbeteiligungen verantwortlich. 

Gerrit Schumann, Chief Digital Officer, führt die Digital-Aktivitäten der Gruppe sowie die IT-Koordination und nunmehr zusätzlich den Bereich Vertrieb & Marketing. 

Frank Dopheide  wird zusätzlich zu seinen bisherigen Verantwortungsbereichen (Marken, Produkte, Kunden) u.a. die Gesamtkommunikation des Unternehmens in der Geschäftsführung übernehmen. 


(Redaktion)


 


 

Steingart
HMG
Holtzbrinck
Führungsspitze
Verlagsgruppe Handelsblatt
Frank Dopheide

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Steingart" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: