Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Vodafone spendet

Handys stiften Zukunft

Die Bürgerstiftungen sammeln, Vodafone spendet: Die Initiative Bürgerstiftungen und Vodafone starten heute die gemeinsame bundesweite Kampagne „Handys stiften Zukunft“ zum Recycling gebrauchter und defekter Mobiltelefone.

Dabei kommen zwei Partner zusammen, die in ganz Deutschland nah bei den Menschen sind und Verantwortung übernehmen. Vodafone ist mit mehr als 1600 Shops fast überall in Deutschland präsent und bis heute wurden mehr als 200 Bürgerstiftungen gegründet.

Handyrecycling-Kampagne

Die Sammelaktion findet im Rahmen der bundesweiten Handyrecycling Kampagne von Vodafone statt. Vodafone will beim Recycling an den Erfolg des letzten Geschäftsjahres anknüpfen. Es wurden von April 2008 bis März 2009 insgesamt rund 170.000 Euro an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Erlöse für Projekte

Die Erlöse aus den Recyclingmaßnahmen fließen dann direkt in die verschiedenen Projekte der teilnehmenden Bürgerstiftungen. "Ich freue mich, dass wir mit alten Handys Zukunft stiften können. Auf diese Weise können Recycling und bürgerschaftliches Engagement zugleich gefördert werden", freut sich Dr. Burkhard Küstermann, der Leiter der Initiative Bürgerstiftungen. „Viele Besitzer eines neuen Handys wissen nicht, wohin mit dem alten Gerät. Oft landet dieses dann in einer Schublade und wird dort vergessen.

Umweltgerecht entsorgen

Dabei kann man es umweltgerecht entsorgen lassen und jetzt auch bei einer Bürgerstiftung abgeben und damit zugleich deren Arbeit unterstützen.“ Partner und Projektinitiator Vodafone recycelt die Geräte umweltgerecht und spendet die kompletten Erlöse aus den Recyclingmaßnahmen den teilnehmenden Bürgerstiftungen.

Leitmotiv Nachhaltigkeit

„Nachhaltigkeit ist das Leitmotiv unserer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft. Die vielen Bürgerstiftungen in Deutschland sind Ausdruck des großen bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland“, so Dr. Mark Speich, Leiter Corporate Responsibility bei Vodafone. „Aus diesem Grunde freuen wir uns über die große Unterstützung der Bürgerstiftungen bei unserem Handyrecycling Projekt.“

Neue Impulse

Bereits seit 2003 sammelt Vodafone aktiv Althandys. Durch die neugeschlossene Kooperation mit den Bürgerstiftungen werden neue Impulse gesetzt. Gemeinsam mit einem Recyclingunternehmen werden die gesammelten Geräte auf ihre Tauglichkeit überprüft, wieder verwendet oder umweltschonend der stofflichen bzw. thermischen Verwertung zugeführt. Vodafone und die Bürgerstiftungen engagieren sich über das Handyrecycling Projekt nachhaltig und aktiv für den Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung. In jedem Vodafone Shop und bei den teilnehmenden Bürgerstiftungen können Althandys abgegeben werden.   

(Redaktion)


 

 

Bürgerstiftung
Vodafone
Deutschland
Handyrecycling Kampagne
Verantwortung
Gerät
Recyclingmaßnahmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bürgerstiftung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: