Weitere Artikel
Qiagen

75 Millionen HPV-Tests ausgeliefert

QIAGEN N.V. hat heute bekannt gegeben, mit der Auslieferung von mehr als 75 Millionen digene HPV Tests weltweit seit der US-Zulassung dieses bedeutenden molekulardiagnostischen Tests im Jahr 1999 einen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben.

Der Test gilt als der "Goldstandard" für das Screening von Frauen auf Humane Papillomaviren (HPV), die primäre Ursache von Gebärmutterhalskrebs. Die Bekanntmachung erfolgte zum Auftakt zweier internationaler Medizinkongresse, EUROGIN in Portugal und dem Clinical Virology Symposium (CVS) in Florida. QIAGEN unterstrich dort seine Rolle als treibende Kraft hinter der Verbreitung molekularer Screeningtests zur Prävention von Krankheiten basierend auf dem Erfolg seines digene HC2 HPV Tests. Das Verfahren war der erste molekulardiagnostische Test, der von der US-Aufsichtsbehörde FDA für die Abklärung unklarer zytologischer Befunde zur Bestimmung von Frauen für die Überweisung zur Kolposkopie bzw. Biopsie sowie für den kombinierten Einsatz mit dem Pap-Abstrich bei Frauen über 30 zur Bestimmung des Risikos für Gebärmutterhalskrebs zugelassen wurde.

(Redaktion)


 


 

Frauen
Gebärmutterhalskrebs
HCHPV Tests
Test
Screening
QIAGEN
Krebserkrankung
HPV-Testung
Pap-Abstrich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frauen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: