Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Heinrich-Heine-Consulting

Neues Führungstrio für die studentische Unternehmensberatung

Benjamin Schmitz, Beret Roots und Benjamin Wenn bilden das neue Führungsteam von Heinrich-Heine-Consulting (HHC).

In ihrer Jahreshauptversammlung entschieden die Mitglieder der studentischen Unternehmensberatung einstimmig über ihren neuen Vorstand. 1. Vorsitzender wurde der 25-jährige BWL-Student Benjamin Schmitz. Als seine Vertretung wurde die Psychologie-Studentin Beret Roots (23 Jahre) gewählt. Der 23-jährige Benjamin Wenn, Student der Wirtschaftschemie, übernimmt den Vorstand für Finanzen.

Das Führungstrio startet mit Elan in das neue Amtsjahr. „Insbesondere im Hinblick auf unsere Beratungsfelder steht die Bindung zum Düsseldorfer Mittelstand für uns im Vordergrund“, erklärt Benjamin Schmitz. Außerdem wollen die neuen Vorsitzenden durch die Intensivierung interner Mitarbeiterschulungen weiterhin die Qualität der Jungberater steigern und setzen somit einen Schwerpunkt im Bereich Personalentwicklung.

Die ehemaligen Vorsitzenden Christoph Schreiber und Nils Dülfer haben ihr Bachelorstudium derweil erfolgreich abgeschlossen und nehmen ihr Masterstudium in Köln bzw. Maastricht auf.

(Redaktion)


 


 

Heinrich-Heine-Consulting HHC
Vorsitzenden
Unternehmensberatung
Benjamin
Bachelorstudium
BWL-Student Benjamin Schmitz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Heinrich-Heine-Consulting HHC" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: