Weitere Artikel
Helaba

Mehr Präsenz am Standort Düsseldorf

Um insbesondere die Chancen am attraktiven Firmenkundenmarkt sowie im Geschäft mit der öffentlichen Hand in NRW noch offensiver nutzen zu können, hat sich die Helaba am Standort Düsseldorf personell neu aufgestellt und verstärkt.

Dr. Norbert Schraad, Mitglied des Vorstands der Helaba, hat seit 1. August einen Dienstsitz in der Landeshauptstadt. Schraad ist seit 1993 für die Helaba tätig und wurde 2006 in den Vorstand berufen. Als Dezernent verantwortet er den Vertrieb mit Firmenkunden, institutionellen Kunden und der öffentlichen Hand sowie die Niederlassungen London und Düsseldorf.

Stefan W. Ropers, seit 1. Juni 2015 Leiter der Helaba-Niederlassung in Düsseldorf ist, zeichnet künftig zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben verantwortlich für das Mittelstandsgeschäft in NRW.

Auch Dr. Hans-Georg Napp, in der Helaba zuständig für das Geschäft mit der öffentlichen Hand und kommunalnahen Unternehmen, führt seinen Bereich jetzt von Düsseldorf aus. Napp ist seit 1993 für die Helaba tätig und übernahm 1996 die Bereichsleitung für das Geschäft mit öffentlichen Kunden.

2012 hat die Helaba im Zuge der Übernahme der NRW-Verbundbank die Sparkassenzentralbankfunktion in NRW übernommen. Seit Juli 2012 ist Düsseldorf Sitz einer Niederlassung der Helaba; sie ist der zweitgrößte Standort der Bank nach Frankfurt. Aktuell sind rund 400 Mitarbeiter in Düsseldorf beschäftigt.

(ots )


 


 

Helaba
NRW
Geschäft
Helaba-Niederlassung
Norbert Schraad
Stefan Ropers
öffentliche Hand

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: