Weitere Artikel
Henkel Nachwuchsförderung

Auch das Waschen will erforscht sein

Die Anforderungen an moderne Waschmittel sind hoch, denn schließlich kommen sie täglich millionenfach zum Einsatz. Dabei geht es auch um die Schonung der Umwelt und Effektivität. Henkel fördert diese Forschung mit dem „Laundry & Home Care Research Award“.

Richtungsweisende Erkenntnisse für effizientere und ressourcenschonende Wasch- und Reinigungsprozesse auf Basis von Mikroemulsionen hat zum Beispiel Dr. Anna Klemmer im Rahmen ihrer Dissertation erarbeitet. Die Forschungsarbeit, die sie an der Universität Köln durchgeführt hat, wurde jetzt von Henkel mit dem „Laundry & Home Care Research Award 2014“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Basis für die Weiterentwicklung von Waschmitteln

Mikroemulsionen bezeichnen Mischungen aus einem Tensid, Wasser und Öl. Dass solche Systeme bei der Entwicklung effizienter Wasch- und Reinigungsmittel eine entscheidende Bedeutung haben, zeigt die Forschungsarbeit von Dr. Anna Klemmer. Mit dem Fokus auf den Kriterien Umweltverträglichkeit und Kosteneffizienz entwickelte Klemmer im Rahmen ihrer Arbeiten zu „Mikro- und Nanoemulsionen für Anwendungen in Reinigungsprozessen" ein Konzept, wie man Mikroemulsionen für Waschprozesse formulieren und optimal nutzen kann. Die Erkenntnisse bilden eine wichtige Basis für die Weiterentwicklung leistungsstarker, ressourcenschonender Waschmittel.

„Trendorientierte Innovationen waren stets der Motor für die Unternehmensentwicklung von Henkel. Auch in Zukunft werden neue Produkte, Verfahren und Anwendungen der Schlüssel zu unserem Erfolg sein. Dabei legt Henkel, als ein forschendes Unternehmen, großen Wert auf die Förderung von Nachwuchswissenschaftlern“, so Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum, Leiter der globalen Forschung und Entwicklung im Unternehmensbereich Laundry & Home Care bei Henkel. „Dr. Anna Klemmer hat im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit gezeigt, wie Reinigungsformulierungen dank Mikroemulsionen optimiert werden können, um beispielsweise die Leistung von Waschmittel zu verbessern. Für die Wissenschaft auf diesem Gebiet stellen dies richtungsweisende Erkenntnisse dar."

(Redaktion)


 


 

Laundry & Home Care Research Award
Waschmittel
Dr. Anna Klemmer
Prof. Dr. Thomas Müller-Kirschbaum
Mikroemulsionen
Nanoemulsionen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Henkel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: