Weitere Artikel
  • 09.08.2010, 17:21 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/Meerbusch
  • |
  • 0 Kommentare
Pooth-Pleite

Franjos Firma zahlte für Verona - Verona zahlt an Insolvenzverwalter

"Werbe-Ikone" (ist das eigentlich ein Beruf?) Verona Pooth hat reichlich Geld an den Insolvenzverwalter der Maxfield GmbH überwiesen. Das Pleiteunternehmen ihres Ehemanns hatte ihr wohl zu Unrecht satte Auslagen erstattet. Dem Vernehmen nach in sechsstelliger Größenordnung.

Verona war, so ihr Rechtsvertreter, offenbar ahnungslos: Zahlungen für ihre Bodyguards hatte die Firma ihres Mannes beglichen; sie jedoch habe geglaubt, es sein sein Privatgeld.

Der Bonner Rechtsanwalt Markus Lehmkühler ließ jetzt erklären (Auszüge): "Frau Pooth hat in der Vergangenheit Leistungen über ein von der Maxfield GmbH verwaltetes Verrechnungskonto bezogen... Frau Pooth ging immer davon aus, dass die von ihr erhaltenen Leistungen durch ihren Ehemann bezahlt worden seien.

Der Insolvenzverwalter hat das Verrechnungskonto geprüft und festgestellt, dass die Zahlungen und Leistungen auf das Verrechnungskonto insolvenzrechtlich nicht zu akzeptieren sind. Mit der Klageschrift wurde der Vorgang Frau Pooth erstmals bekannt.

Eine Prüfung der vom Insolvenzverwalter übermittelten Belege hat
ergeben, dass (seine) Ansprüche, die sich in Höhe von mehr als EUR 90.000,00 aus Kosten für Personenschutz zusammensetzen, zu großen Teilen berechtigt sind. Dies hat Frau Pooth akzeptiert und sich hinsichtlich der Beträge mit dem Insolvenzverwalter verständigt sowie entsprechende Zahlungen vorgenommen."

Verona Pooth: "Für mich ist es selbstverständlich, nach Prüfung durch meinen Anwalt, der Forderung nachzukommen. Ich betone noch einmal ausdrücklich, zu keinem Zeitpunkt mit der Maxfield GmbH etwas zu tun gehabt zu haben."

(ots/Redaktion)


 


 

Verrechnung
Insolvenzverwalter
Pooth
Maße Zahlungen
HerrPooth
Ansprüche
Maxfield GmbH
Anwalt
Belege
Konto
Teilen
Forderungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verrechnung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: