Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel

Hilfe auf dem Weg in die Selbständigkeit

Das Gründungsnetzwerk der Landeshauptstadt Düsseldorf veranstaltet am Donnerstag, 10. Mai, einen Gründungstag im Gebäude der Stadtsparkasse, Berliner Allee 33. Ab ab 13.30 Uhr informieren Fachreferenten in Vorträgen über Themen wie "Businessplan-Erstellung", "Gründen aus der Arbeitslosigkeit", "Marketing" und "Finanzierung".

Auch ein Jungunternehmer kommt zu Wort und berichtet über seine Erfahrungen aus der Startphase. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die wichtigsten Basisinformationen für die künftigen Jungunternehmer zu vermitteln. Auf einem Infomarkt stellen die Netzwerkpartner ihr Serviceangebot für Gründer vor. Mit dabei sind zum Beispiel Stadtsparkasse, NRW-Bank, Finanzamt , Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Hotel- und Gaststättenverband, AOK, Bürgschaftsbank, Arbeitsagentur und Arge.

Es ist der zwölfte Gründungstag, den das Netzwerk veranstaltet. Nicht ohne guten Grund: Existenzgründungsförderung ist nicht nur ein arbeitsmarktpolitisch wichtiges Instrument. Junge Unternehmen mit neuen Geschäftsideen, Produkten und Dienstleistungen sind wie eine Frischzellenkur für die örtliche Wirtschaft. Anreiz genug für die städtische Wirtschaftsförderung, sich intensiv mit Unternehmensgründern zu beschäftigen. Partner im Düsseldorfer Gründungsnetzwerk sind zum Beispiel die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Universität, die Fachhochschule Düsseldorf und die Stadtsparkasse. Koordiniert wird es von der städtischen Wirtschaftsförderung. Anmeldung unter Telefon 89-99444.


(Redaktion)


 


 

Gründungsnetzwerk;Geschäftsidee
Businessplan

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründungsnetzwerk;Geschäftsidee" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: