Weitere Artikel
GCB

Guckert weiter im Verwaltungsrat

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung ist der Sprecher der Geschäftsführung von DüsseldorfCongress, Hilmar Guckert, erneut mit großer Mehrheit in den Verwaltungsrat des German Convention Bureau (GCB) wiedergewählt worden.

Das GCB ist Repräsentant des deutschen Veran-staltungsmarktes auf internationaler Ebene und betreibt zentrales Standortmarketing. Unterstützt wird der Verband dabei vom Bundeswirtschafts-ministerium in Form der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT), von der Deutschen Lufthansa und von der Deutschen Bahn. Ziel ist die internationale Bewerbung Deutschlands als Standort für Kongresse, Tagungen, Events sowie Incentives. Zu den mehr als 250 Mitgliedern des Fachverbandes zählen führende Hotels, Kongresszentren und -städte, Veranstaltungsagenturen und Dienstleister aus der deutschen Kongressbranche. Der Verwaltungsrat des GCB besteht aus elf Mitgliedern und gehört neben dem Vorstand und der Mitgliederversammlung zu den beschließenden Organen des Verbandes. Hilmar Guckert ist im Verwaltungsrat gemeinsam mit zwei weiteren Vertretern für die Sparte Städte, Kongresshäuser und Eventlocations zuständig. „Das German Convention Bureau ist die richtungsweisende Institution und internationaler Botschafter der deutschen Veranstaltungsbranche. Alle wichtigen Entscheidungsträger dieser Wirtschaftssparte haben sich hier vereinigt. Ich freue mich über das mir erneut entgegen gebrachte Vertrauen als Verwaltungsratsmitglied des Verbandes“, sagt Guckert.

Deutschland ist weltweit beliebtester Kongressstandort

Die Veranstaltungsbranche brach im Jahr 2011 ihre eigenen Rekorde: Insgesamt 338 Millionen Teilnehmer – 4,5 Prozent mehr als 2010 – besuchten 2,72 Millionen Veranstaltungen. Deutschland ist bei Veranstaltungsplanern weltweit konstant die beliebteste Tagungs- und Eventdestination: Die befragten Veranstalter aus Deutschland, Europa und Übersee wählten Deutschland erneut im Ranking der bevorzugten Tagungsdestinationen vor den USA auf Platz 1.

Düsseldorf ist Top-Standort

Seine Funktion im GCB wird Hilmar Guckert nach wie vor ehrenamtlich ausüben. Bereits seit 17 Jahren leitet er die DüsseldorfCongress Veranstaltungsgesellschaft. In der Landeshauptstadt sieht Hilmar Guckert eine der führenden Veranstaltungsdestinationen Deutschlands: „Mit der Vielzahl an Veranstaltungsstätten und der zentralen Lage im Herzen Europas hat Düsseldorf das Potenzial geschaffen, sich dauerhaft ganz vorne auf dem internationalen Veranstaltungsmarkt zu platzieren. Auch ein hervorragendes Angebot an Hotels ist für dieses Ziel erforderlich und hat sich über die letzten Jahre hinweg in Düsseldorf entwickelt. Kongresse, Tagungen und Events sollen hier deshalb noch mehr als bisher als wichtige Säule des Standortmarketings genutzt werden.“

(Redaktion)


 


 

Veranstaltungen
Verwaltungsrat
Hilmar Guckert
Deutschland
Fachverband
GCB
Kongressbranche
DüsseldorfCongress
German Conventiion Bureau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Veranstaltungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: