Weitere Artikel
Igedo Company

Kommunikations-Chefin verlässt das Unternehmen

Die Meldung kam plötzlich und kurzfristig: Ines Cont, Head of Communications, wird die Igedo Company mit Wirkung vom 10. September 2016 verlassen.

Vor vier Jahren übernahm Ines Cont die Leitung der Presseabteilung und steuerte in den letzten drei Jahren den Kommunikationsbericht. Zusätzlich verantwortete sie seit Januar 2015 auch die Marketingabteilung des Modemessenveranstalters. Nun "wird sie sich neuen Herausforderungen in der Modebranche stellen", wie es in der Presseinformation der Igedo heißt.

Zum Portfolio der Igedo Company zählen die in Düsseldorf ansässige GALLERY während der CPD Ordertage sowie die in Moskau beheimatete CPM – Collection Première Moscow. Auch die Kooperation der Igedo mit der Central Asia Fashion in Kasachstan begleitete sie.

Lob zum Abschied von Philipp Kronen, Managing Partner des Unternehmens: „Ines Cont hat einen wesentlichen Beitrag in der strategischen Kommunikationsführung für die Modemesse im In- und Ausland geleistet und sich tatkräftig für die positive Außenwirkung der Igedo Company eingesetzt. Mit ihrer Erfahrung und dem exzellenten Mode-Netzwerk hat sie wichtige Akzente gesetzt und konnte erfolgreich zum Image der Modemessen beitragen.“

(Redaktion)


 


 

Ines Cont
Modemesse
Igedo
Philipp Kronen
Anschied
Marketing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ines Cont" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: