Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Fachwissen Start-ups
Weitere Artikel
IHK Düsseldorf

Weniger Geld für Existenzgründer

Die Mittel für den sogenannten Gründungszuschuss sind gekürzt worden. Die Entscheidung hierüber liegt nun im Ermessen der Arbeitsagentur.

„Seit Anfang 2012 haben sich die Voraussetzungen für die finanzielle Förderung von Existenzgründern durch die Arbeitsagenturen geändert. Potenzielle Gründer müssen seit Jahresbeginn mit einem stichhaltigen Konzept überzeugen, um die Förderung zu erhalten“, erläutert Dr. Nikolaus Paffenholz, Leiter der Abteilung Recht und Steuern der IHK Düsseldorf.

Die IHK verzeichne seit Anfang des Jahres einen deutlichen Rückgang beim Gründungsinteresse aus der Arbeitslosigkeit heraus. Während die Kammer im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch 77 Gründungskonzepte begutachtet habe, seien es bis Ende Februar 2012 lediglich 17 Konzepte gewesen. „Die Zurückhaltung der Gründerinnen und Gründer ist zum einen auf die gute Konjunktur, zum anderen aber auch auf die Veränderungen beim Gründungszuschuss zurückzuführen“, so Paffenholz.

Zahlreiche Gründer hätten noch bis Ende 2011 einen Antrag auf Gründungszuschuss bei der Arbeitsagentur gestellt, um von der alten Rechtslage zu profitieren. Künftig werde der Gründungszuschuss aber nur noch gewährt, wenn trotz der generell guten Lage auf dem Arbeitsmarkt keine Beschäftigungsmöglichkeit bestehe. Entscheidend dabei sei die individuelle Situation. Da die Gewährung des Zuschusses im Ermessen der Arbeitsagenturen liege, sei es jetzt noch wichtiger, mit einem gut durchdachten und vorbereiteten Gründungskonzept zu überzeugen. Hilfestellung hierzu gebe es beispielsweise beim Startercenter NRW bei der IHK Düsseldorf oder bei der Kammer selbst, die regelmäßig kostenfreie Info-Nachmittage sowie zweimal im Monat Seminare für Existenzgründer anbiete.

(Redaktion)


 


 

Förderung
Gründungskonzept
Nikolaus Paffenholz
Startercenter NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründungszuschuss" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: