Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
  • 01.03.2013, 01:26 Uhr
  • |
  • Velbert / Düsseldorf
  • |
  • 0 Kommentare
IHK-Befragung

Velbert wird ausgehorcht

Ab dem 4. März startet die IHK Düsseldorf eine Passanten- und Geschäftsbefragung in Velbert-Mitte sowie in den Stadtteilen Langenberg und Neviges. Etwa zwei Monate wird die Studentin Mona Treude in Velbert unterwegs sein, um mit Passanten und Kaufleuten zu sprechen.

„Velbert-Mitte wusste vor fünf Jahren mit Übersichtlichkeit, kurzen Wegen, einer begrünten Fußgängerzone und Spielangeboten für Kinder zu punkten. Weniger gut bewertet wurden seinerzeit die Verkehrsführung, Beschilderung und Parksituation sowie der noch nicht ganz optimale Branchenmix. In Langenberg und Neviges wurden Leerstände und ein unzureichender Branchenmix, insbesondere wegen fehlender Textil- und Bekleidungsgeschäfte, beklagt“, so Dr. Ulrich Hardt, Leiter der IHK-Zweigstelle in Velbert.

Nils Juchner, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH, ergänzt: „Angesichts des geplanten neuen Einkaufszentrums und weiterer Stadtentwicklungsprojekte in Velbert-Mitte erhoffen wir uns von der Befragung neue Hinweise für das Stadtmarketing. Wir unterstützen die IHK-Befragung sehr und freuen uns über neue aussagefähige Daten, die wir zur weiteren Entwicklung der Innenstadt und der Stadtteile nutzen können.“

(Redaktion)


 


 

Befragung
Velbert
Velbert-Mitte
Kaufleute
Passanten
Neviges
Langenberg
Ulrich Hardt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Befragung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: