Weitere Artikel
IHK Düsseldorf

Gregor Berghausen wird 2016 Hauptgeschäftsführer

Im nächsten Jahr rückt eine neuer Mann an die Spitze der IHK Düsseldorf: Gregor Berghausen wird mit dem 01. Januar 2016 neuer Hauptgeschäftsführer und damit Nachfolger von Dr. Udo Siepmann, der das Pensionsalter erreicht.

Die IHK-Vollversammlung bestellte den 46-jährigen bei ihrer Sitzung im Vorfeld des IHK-Jahresempfangs. Berghausen ist derzeit Leiter der Abteilung Aus- und Weiterbildung in der IHK Köln. „Wir freuen uns, dass wir mit Gregor Berghausen eine Führungskraft mit langjähriger Erfahrung in der IHK-Organisation für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewonnen haben“, so IHK-Präsident Prof. Dr. Ulrich Lehner. 

Auch in der politischen Interessen-vertretung verfüge Berghausen als Federführer in Berufsbildungsfragen für die NRW-IHKs über umfassende Expertise. Ihm seien der IHK-Bezirk ebenso wie das Rheinland gut vertraut.

Die Vollversammlung folgte mit der Bestellung dem Vorschlag des IHK-Präsidiums.

Gregor Berghausen, verheiratet, drei Kinder (8, 11, 13), ist Historiker und Wirtschaftsarchivar. Seine berufliche Laufbahn begann er 1994 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchiv zu Köln. Weitere Stationen waren u.a. bei der IHK Köln (Gruppenleiter Ausbildung) und auch bei der IHK Düsseldorf, wo er 2002 bis 2008 Geschäftsführer für Berufsbildung/Prüfungen war, bevor er in vergleichbarer Position rheinaufwärts zog.

(Redaktion)


 


 

Berghausen
Hauptgeschäftsführer
Ulrich Lehner
Vollversammlung
IHK Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Berghausen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: