Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Voller Erfolg

Lange Nacht der Industrien

Die 4. Lange Nacht der Industrien übertraf die Erwartungen der Veranstalter bei Weitem. Sie lockte insgesamt 2.600 Besucher an Rhein und Ruhr. Davon schauten sich 1.200 Interessierte am Mittleren Niederrhein um und 540 im Rhein-Kreis Neuss.

Die Besucherzahl der 4. Langen Nacht der Industrien konnte sich sehen lassen. Die 39 angebotenen Bustouren – 14 in Krefeld, Mönchengladbach und dem Rhein-Kreis Neuss – waren ausgebucht und brachten sowohl junges als auch älteres Publikum in direkten Kontakt mit Industriebetrieben in der Nachbarschaft. Allein vom Neusser Startpunkt aus besuchten 540 Interessierte zwölf Unternehmen. Den 2.600 zur Verfügung stehenden Plätzen standen mehr als 5.300 Bewerbungen gegenüber. Deshalb mussten viele auf das nächste Jahr vertröstet werden. „Wir möchten die Lange Nacht der Industrie noch stärker in der Region etablieren“, so Heinz Schmidt, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. Es sei toll zu sehen, mit welcher Begeisterung die Teilnehmer in die Betriebe gehen und das Gespräch suchen. „Dies allein ist Ansporn genug, im kommenden Jahr noch mehr Unternehmen zum Mitmachen zu begeistern, sodass noch mehr Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, die Arbeitsprozesse und Produktionen kennenzulernen“, sagt der IHK-Präsident.

Aus dem Rhein-Kreis Neuss haben sich in diesem Jahr Unternehmen wie die ALUMINIUM NORF GmbH, die Currenta GmbH & Co., die Neuss Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG oder die RWE Power AG mit den Standorten Garzweiler und Neurath beteiligt. Dabei wurde die Lange Nacht der Industrie Rhein-Ruhr von den fünf Industrie- und Handelskammern und den Unternehmerverbänden im Regierungsbezirk Düsseldorf sowie von den Industriegewerkschaften getragen.

(Redaktion)


 


 

Heinz Schmidt
Besucherzahl
Nacht der Indsutrie
Rhein
Ruhr
Industriegewerkschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: