Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Kunst & Kultur
Weitere Artikel
  • 03.05.2018, 12:10 Uhr
  • |
  • Monheim / Düsseldorf
  • |
  • 0 Kommentare
Immobilie? Gesamtkunstwerk?

Kunst-Bauwerk zu verkaufen: Ein echter Mack vom Makler

Ein großes und großartiges Kunstwerk von Prof. Heinz Mack, Mitgründer der ZERO-Gruppe und weltweit renommierter Lichtkünstler, ist wieder auf dem Markt.

1990 konzipierte der weltbekannte Künstler in Monheim am Rhein ein Bauwerk besonderer Art: Einen pyramidenförmigen Bau, der reichlich Nutzfunktionen für Büro, Lagerflächen und Events bietet, insgesamt aber ein eindrucksvolles Gesamtkunstwerk darstellt. Das große Mack-Werk gibt es nicht beim Galeristen, sondern beim Immobilienmakler.

Kaiser Real Estate (Düsseldorf) ist damit beauftragt, einen neuen Besitzer für die Kunst-Immobilie zu finden. Geschäftsführer Heino Kaiser: "Das Gebäude ist funktional und phänomenal zugleich. Wenn man so will ein echtes Liebhaberstück."

Der in Form einer abgeflachten Pyramide gestaltete Bau in einem Gewerbegebiet von Monheim wurde von Prof. Heinz Mack konzipiert und seinem Freund, dem Architekten Dr. Ing Horst Schmitges (Mönchengladbach), realisiert. Lichtdurchflutete Büro- und Serviceflächen von insgesamt gut 1800 m2 gruppieren sich um ein spektakuläres Atrium, in dem der Künstler ein riesiges gläsernes Prisma installiert hat, welches das einfallende Sonnenlicht in wahren Farbkaskaden verteilt.

Den sogenannten „Mack-Raum“, etwa 240 Quadratmeter groß, hat der ZERO-Gründer individuell mit wechselnden Materialien und einzelnen Kunstwerken komponiert.

Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann kann sich sogar vorstellen, ein Museum in der Pyramide zu etablieren. Zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten für Events und Gastronomie haben sich in den letzten Jahren bewährt.

Daten, Zahlen, Fakten

Für einen potenziellen Nutzer der Immobilie sind natürlich auch nüchterne Fakten gefragt: Der Pyramide, deren Schrägdächer mit Gras bewachsen sind, ist eine Produktions- und Lagerfläche (knapp 500 m2) angegliedert. Das rechteckige Grundstück (5000 m2) verfügt über rund 40 Pkw-Einstellplätze. Die Verkehrsanbindung ist optimal (zwei Fahrminuten zur nächsten BAB; 20 Minuten zum Flughafen Düsseldorf). Ein Wertgutachten taxierte das Objekt auf 3,9 Mio. Euro.

(Redaktion)


 


 

Immobilie
Pyramide
Kunst-Bauwerk
Fakten
Heinz Mack
Monheim
Events
Künstler
Zero-Gruppe
Kaiser Real Estate

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Immobilie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: