Weitere Artikel
Immobiliendeal

Das Headquarter der Metro hat einen neuen Besitzer

Das Hauptquartier der Metro Group, im Düsseldorfer Stadtteil Grafenberg, gelegen, ist an einen neuen Investor verkauft.

Käufer ist die  Arminius Group, sie hat die Metro-Zentrale für deutsche institutionelle Investoren erworben.

Die sechs miteinander verbundenen Bürogebäude mit einem mehrstöckigen Parkhaus sind langfristig zu 100 Prozent an den Metro-Konzern vermietet. Die vermietbare Gesamtfläche der Bürogebäude beträgt  mehr als 75.000 Quadratmeter, das Parkhaus verfügt über gut 1.300 Stellplätze.

Verkäufer des Objekts ist die nun zu PATRIZIA gehörende TRIUVA Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH. JLL hat mit RHEINWERT Immobilienconsulting GmbH den Verkaufsprozess gesteuert.

(Redaktion)


 


 

Investor
Bürogebäude
Metro
Zentrale
Arminius
Patrizia

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Investor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: