Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Inbound Content Marketing

Der neue Weg zum Kunden

Die Überflutung mit Werbereizen und ständig wachsende Informationsmöglichkeit im Netz haben dazu geführt, dass die auf Störung basierende Unterbrecherwerbung immer seltener bei den Empfängern ankommt. Zwei ehemalige Top-Werber und ein Informatiker gehen jetzt völlig neue Wege, um Zielgruppen zu erreichen.

Die ehemaligen Havas-Düsseldorf Manager Jan Steinbach (CEO) und Uwe Freese (COO) gehen gemeinsam mit dem Diplom Informatiker und SAP-Business Intelligence Experten Adam Dreessen neue Wege in der Marketing-Kommunikation. Sie haben in der Werbehochburg Düsseldorf die auf Inbound-Content-Marketing spezialisierte Xengoo Consulting und die Xengoo Academy gegründet. Xengoo will Unternehmen helfen, das klassische „Sender Marketing“, bei dem der Empfänger ungefragt mit einer Werbebotschaft beglückt wird, zu einem kundenorientierten Inbound-Content-Marketing zu ändern. Inbound-Content-Marketing ist eine neue Form des Marketing, das Kunden keine direkte Werbebotschaft sondern einen Mehrwert geben soll. Das Ergebnis soll letztlich ein messbarer Erfolg für das werbende Unternehmen sein. „Wir erleben zurzeit einen grundlegenden Wandel im Marketing. Kunden von heute sind es leid, als ‚Zielgruppe‘ befeuert zu werden. Sie wollen selbst entscheiden wann, wo und wie sie mit Unternehmen in Interaktion treten.“ sagt Jan Steinbach. Laut Google- Research werden ca. 90% aller Kaufentscheidungen im Internet vorrecherchiert. Als Folge wird das auf „Störung“ basierenden „Push-Marketing“ immer unwirtschaftlicher und es erfordert neue Marketingstrategien um den potentiellen Kunden überhaupt noch zu erreichen. Genau hier setzt das Inbound-Content-Marketing an.

Nützlich statt störend

Wenn Unternehmen hilfreichen Content am richtigen Ort und zur richtigen Zeit publizieren, wird das Marketing für Kunden relevant und nützlich, statt lästig und störend. So kann bereits die Geschäftsanbahnung für Kunden ein positives Erlebnis werden und ist für die Marketiers deutlich effizienter. Solcher Content können Experten-Videos oder Hilfen jeder Art für erklärungsbedürftige Produkte sein. Eine verständliche und im Internet leicht zu findende Waschanleitung für Spezialtextilien kann genauso einen Erstkontakt mit einem potenziellen Kunden schaffen wie ein White Paper für einen IT-Spezialisten. Für die Umsetzung benötigen Unternehmen neben der Strategie eine integrierte Technologie zur Steuerung all ihrer digitalen Berührungspunkte mit potentiellen Kunden und eine andere Art von Content. „Während meiner Zeit als Havas-CEO habe ich viel vor Kunden präsentiert.“ erzählt Jan Steinbach. „Als ich dann im Web auf die 10 Präsentations-Tipps von Steve Jobs gestoßen bin, habe ich mir diese gegen Abgabe meiner Mailadresse heruntergeladen. Im Nachgang wurde ich dann auf ein Webinar zum Thema Content-Marketing aufmerksam gemacht, welches von einem Anbieter von Webinar-Software angeboten wurde. Das hat letztlich dazu geführt, dass wir jetzt diese Webinar-Software gekauft haben und sie als integralen Bestandteil zur Erstellung unserer Contentangebote verwenden.“


 


 

Xengoo
Inbound Content Marketing
Jan Steinbach
Uwe Freese
Adam Dreessen
Horst Harguth
Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation
DAMK
Havas
Euro RSCG
Xengoo Academy

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Xengoo" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: