Weitere Artikel
NEG-Umfrage 2008

Informations- und Beratungsbedarf kleiner und mittelständischer Unternehmen

Das Internet ist zentral für viele Geschäftsprozesse geworden. Dennoch haben insbesondere kleine und mittlere Unternehmen häufig noch Informationsdefizite, wenn sie z.B. Webseiten kunden­freund­lich gestalten wollen. Unter Federführung des E-Commerce-Center Handel führt das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) deshalb zum dritten Mal die Erhebung "Elektronischer Geschäfts­verkehr in Mittelstand und Handwerk" durch.

Neben dem Stand der Internetnutzung stehen auch Aspekte des Web 2.0 im Mittelpunkt der Untersuchung. Die Befragung wird vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag, vom Zentralverband des Deutschen Handwerks und vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. unterstützt. Sie dient dazu, das Leistungsangebot des Netzwerkes optimal an den Bedürfnissen der Zielgruppe auszurichten.

Der Online-Fragebogen kann innerhalb weniger Minuten ausgefüllt werden. Befragungsteilnehmer erhalten auf Wunsch eine kostenlose regionale Sonderauswertung. Die ersten Ergebnisse werden für Oktober 2008 erwartet.

Die Umfrage ist online unter:
http://umfragen.ifhkoeln.de/neg2008?a=40

(Redaktion)


 


 

NEG-Umfrage 2008

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NEG-Umfrage 2008" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: