Weitere Artikel
Adhesive Technologies

Autoindustrie zeichnet die Henkel-Klebstoffe aus

Adhesive Technologies von Henkel liefert maßgeschneiderte Produkte für die Klebstoffindustrie. Erneut wurden die Leistungen des Unternehmensbereichs in Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit international ausgezeichnet.

Großhersteller wie General Motors, Jaguar Land Rover und Yuhan-Kimberly verleihen jährlich Auszeichnungen für ihre Lieferanten. So erhielt Henkel in Heidelberg auch in diesem Jahr den „Supplier of the Year Award“ von General Motors. Aufgrund der Lieferleistung von Henkel konnte der Automobilhersteller seinen Service verbessern.

Jaguar Land Rover vergab seine Auszeichnung für Lieferqualität im Jahr zuvor an das Unternehmen.

Einer der größten indischen Automobilhersteller, Mahindra Mahindra, zeichnete das Team für Akustik- und Strukturlösungen mit dem Innovationspreis 2016 aus.

Zudem erhielt der Henkel-Unternehmensbereich Adhesive Technologies den „Look Further Award“ von seinem langjährigen Kunden Arçelik, dem türkischen Hersteller von Haushaltsgeräten. Henkel wurde für die Steigerung von Qualität und Effizienz bei gleichzeitiger Reduzierung des Gesamtenergieverbrauchs ausgezeichnet.

Auch in anderen Branchen konnte Henkel glänzen. Sofidel, ein international agierender Hersteller von Hygienepapieren, zeichnete Henkel Adhesive Technologies als besten Lieferanten in der Kategorie Beschaffung und Einkauf aus.

Yuhan-Kimberly ist der größte Hygieneprodukthersteller in Südkorea und verlieh Henkel bereits 2016 die Auszeichnung als bester Lieferant in der Kategorie Hygiene.

(Carolin Kirchhoff)


 


 

Adhesive Technologies
Klebstoffindustrie
General Motors
Jaguar Land Rover
Lieferant
Lieferleistung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Henkel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: