Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live
Weitere Artikel
INS BILD GESETZT

Blick in die Zukunft: Neues Wohnen im künftigen Glasmacherviertel

Die Abbruchbagger sind noch im Einsatz, um das lange brach liegende Gelände der alten Glashütte in Düsseldorf-Gerresheim für neue Entwicklungen zu räumen. Aktuelle Architekten-Simulationen erlauben einen Blick in die Zukunft des Wohngebiets Glasmacherviertel.

Rund zwei Jahre soll die gesamte Sanierung der 200.000 Quadratmeter großen Fläche dauern - Abbrüche, Entsiegelung und Bodenreinigung inklusiv. Danach können die Weichen für ein neues grünes Wohnviertel gestellt werden

Rund 3000 Menschen werden auf der Fläche einmal leben, 1400 Wohnungen - vorwiegend familienfreundlich und nicht im Luxussegment - sollen entstehen. Zwei Kindergärten und Einzelhandel sind ebenfalls vorgesehen, die neuen Grünflächen werden rund 40.000 Quadratmeter bedecken. Entwickler der Fläche ist das Immobillienunternehmen Patrizia.

(Redaktion)


 


 

mm

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "mm" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: