Weitere Artikel
Internationale Markenkampagne

Saatchi & Saatchi bringt Vaillant auf Temperatur

Welche Temperatur Zuhause herrscht, ist nicht nur eine Gradzahl, sondern „ein individuelles Gefühl des Ankommens“. Das behaupten zumindest die Werber der Düsseldorfer Agentur Saatchi & Saatchi in einer internationalen Markenkampagne für den Heiztechnik-Konzern Vaillant.

Seit 2016 vertraut Vaillant der Düsseldorfer Kreativschmiede Saatchi & Saatchi in Sachen Werbung. Ankerpunkt der neuen Werbekampagne sind drei Online-Filme, die Landschaftsaufnahmen mit Persönlichkeiten und den passenden Vaillant-Produkten verbinden sollen. Gemäß dem „Power of one“-Ansatz des Publicis Networks, zu dem Saatchi & Saatchi gehört, ist die Kampagne in Zusammenarbeit mit der Agentur Publicis Pixelpark Hamburg entstanden. Die Filmproduktion übernahm Friends & Fellows. Unter dem Motto „The Temperature of Home“ soll die Kampagne Abenteuerdrang und Heimatgefühl kombinieren. Je eine Persönlichkeit steht mit ihrer Geschichte für ein Produkt des Vaillant-Portfolios. So berichtet etwa Mathilde Becerra, erfolgreiche Freeclimberin aus Frankreich, wie sie nach einem langen Tag an der Felswand in einem heißen Bad entspannt. Das soll sinnbildlich für Vaillants Warmwasserlösungen stehen. Islands erster Surfprofi Heidar Logi gibt seine Gedanken zum Thema „den richtigen Moment nicht verpassen“ preis – damit soll das Thema Heizungstausch inszeniert werden. „Die Kampagnenidee hat uns damit überzeugt, dass sich jeder Kunde persönlich darin wiederfindet“, so Christian Sieg, Group Director Marketing bei Vaillant.

Mit der Kampagne sollen Image- und Verkaufs-Kommunikation eng verbunden werden. Neben verschiedenen Sprachen und Kulturen wurden auch unterschiedliche Produktportfolios, Anwendungsszenarien, Vertriebsanforderungen sowie Marketingbudgets der einzelnen Märkte berücksichtigt. „Um diesen unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir die Kampagne modular aufgebaut. Wir bespielen nicht nur verschiedenste Kanäle, sondern bilden die komplette Customer Journey ab. Auf diese Weise lässt sich die Kampagne, die um beliebig viele Protagonisten und Themenfelder erweitert werden kann, individuell adaptieren“, erklärt Christian Rätsch, CEO Saatchi & Saatchi Deutschland. Die Kampagne wird global ausgerollt, darunter in Ländern wie Schweden, Deutschland und Italien.

(Redaktion)


 


 

Saatchi & Saatchi Düsseldorf
Vaillant
Publicis Pixelpark Hamburg
Friends & Fellows
Mathilde Becerra
Heidar Logi
Christian Sieg
Christian Rätsch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Saatchi & Saatchi Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: