Weitere Artikel
Architekten- und Ingenieurverein

Bauwerke des Jahres waren einstmals ein Kloster und ein Raketensilo

Mehr Kontrast geht kaum: Ein ehemaliger Klosterbau und eine "umgerüstete" Nato-Raketenstation sind für den Düsseldorfer Architekten- und Ingenieurverein die "Bauwerke des Jahres 2010".

Die Raketenstation Hombroich in Neuss diente bis vor 23 Jahren tatsächlich dem Zweck, den ihr Name signalisiert. Seit Schließung des Nato-Stützpunkts (1990) ist hier, im Kontext der Museum Insel Hombroich, ein einzigartiger Ort für Kunst, Kultur und Wissenschaft entstanden, an dessen ständigem Werden sich namhafte Architekten aus aller Welt beteiligen.

Als beispielhaft für dieses sich auf 13 ha Fläche ständig weiter entwickelnde „Architekturlabor“ gilt das Ausstellungs- und Archivgebäude des portugiesischen Architekten Álvaro Siza, das im März 2010 eröffnet wurde. Der Siza-Pavillon wurde – angelehnt an die Architektur der Museumsinsel Hombroich – aus alten Ziegeln gemauert. Decken, Boden und Fensterrahmungen sind aus Eichenholz.

Auszeichnung für einen Prozess und eine Idee

Den AIV Düsseldorf beeindruckt vor allem das lebendige Zusammenspiel von Natur, Architektur, Bildhauerei und Bildender Kunst, das sich seit dem Start der Neu- und Umgestaltung in steter Entwicklung befindet. Immer wieder entstehen neue Objekte, neue unterschiedliche Funktionen. In Hombroich findet dergestalt zukunftsweisende Architekturforschung auf höchstem Niveau statt. Das Siza-Gebäude wird dabei als herausragendes Erkennungszeichen stellvertretend für das Gesamtprojekt ausgezeichnet. AIV-Vorsitzender Prof. Thomas Fürst: „Das ist Architektur von internationaler Qualität in einer spannenden Umgebung. Wir zeichnen hier nicht nur ein Bauwerk, sondern einen andauernden Prozess und eine Idee aus!“


 


 

Kloster
Siza-Gebäude
Jahres
Maxhaus
Thomas Fürst
Museum Insel Hombroich
Bestand
AIV Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Architekten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: