Weitere Artikel
Jahresend-Rallye

Immobilien-Deals in Düsseldorf

Kurz vor Jahresende werden wieder die Millionen-Deals abgeschlossen. Auf dem Düsseldorfer Immobilienmarkt wird es noch einmal sehr lebendig.

  • Die Hannover Leasing (gehört zur CORESTATE Capital Gruppe) hat ein Bürohaus in Düsseldorf-Oberbilk erworben. Der Neubau ist bereits vollständig an die Unfallkasse NRW vermietet, die dort ihren neuen Hauptsitz eröffnet und das Objekt mit rund 500 Mitarbeitern bis Ende kommenden Jahres bezieht. Ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren ohne Sonderkündigungsrecht wurde bereits unterzeichnet. Der Kaufpreis beläuft sich auf knapp 55,5 Mio. Euro. Verkäufer ist der Essener Projektentwickler KÖLBL KRUSE. Das Gebäude nach einem Entwurf des  Düsseldorfer Architekturbüros RKW Architektur + besitzt eine Gesamtmietfläche von rund 12.100 m² und liegt an der Moskauer Straße am Internationalen Handelszentrum.
  • AENGEVELT begleitet das international tätige Projektentwicklungsunternehmen “ATENOR“ bei seinem Markteintritt in Deutschland und vermittelt dazu für einen achtstelligen Eurobetrag das Wohn- und Geschäftshausprojekt “Am Wehrhahn 43“ in der Düsseldorfer City. Verkäufer ist der Mönchengladbacher Projektenwickler “Jakob Durst GmbH & Cie.“. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Projektiert ist auf dem rd. 1.300 m² großen Grundstück ein Wohn-/Geschäftshaus-Ensemble mit insgesamt rd. 3.000 m² Nutzfläche, davon rd. 1.600 m² Wohn- und rd. 1.400 m² Einzelhandelsfläche, sowie 14 Pkw-Stellplätze. Langfristiger Mieter der Einzelhandelsfläche ist REWE.
  • Die BEOS AG hat den Gewerbepark Rheinhöfe von der Epitec Gamma GmbH für den geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF „BEOS Value Investment Funds Germany I“ (BVIFG I) erworben. Auf dem ca. 38.700 qm großen Areal im Stadtteil Holthausen befinden sich mehrere Gebäude mit einer Gesamtmietfläche von rund 23.200 qm. Der zu 96% vermietete Park verfügt über rund 14.000 qm Servicefläche, 4.500 qm, die als Showroom genutzt werden, und 3.000 qm Bürofläche. Darüber hinaus bieten die Rheinhöfe rund 1.000 qm Hallen- und Lagerflächen sowie knapp 2.600 qm als Außenlager vermietete Freifläche. Zudem stehen rund 365 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

(Redaktion)


 


 

Gesamtmietfläche
PKW-Stellplätze
Aengevelt
Beos AG
Rheinhöfe
Kaufpreis
Einzelhandelsfläche
Gebäude
Verkäufer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: