Weitere Artikel
Erfolgsbilanz 2010

Messe Düsseldorf setzte 335 Mio Euro um

Der Messe-Düsseldorf-Konzern hat nach eigener Eischätzung mit dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2010 die Grundlagen für weiteres strategisches Wachstum geschaffen. Die Umsatzerlöse wurde auf 335 Mio. Euro (2009: 256 Mio. Euro) erhöht.

„Wie erwartet konnten wir den Umsatz gegenüber dem zyklusbedingt veranstaltungsarmen Jahr 2009 steigern“, erläutert Messechef Werner M. Dornscheidt. Gut 30 Prozent des Konzernumsatzes wird außerhalb Deutschlands erzielt.

„Der Messe Düsseldorf Konzern und die Messe Düsseldorf GmbH sind also gut aufgestellt. Die strategische Ausrichtung zielt – abhängig von den Zyklen und gesamtwirtschaftlichen Entwicklungen - auf ein Wachstum national und international von vier bis fünf Prozent im Jahr“, so Dornscheidt. „Im Bereich Maschinenbau sind wir bereits jetzt unangefochten der weltweite Nr. 1-Veranstalter. Bis 2015 wollen wir das auch in der Entwicklung und Ausrichtung anderer Düsseldorfer Investitionsgütermessen sein.“ Integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie sei dabei die subventionsfreie und nachhaltige Entwicklung des Konzerns.

Konzerngewinn von 13,3 Millionen Euro

Für das Geschäftsjahr 2010 weist der Konzern einen Bilanzgewinn von 161 Mio. Euro aus. Der Konzernjahresüberschuss nach Steuern betrug 13,3 Mio. Euro (2009: Jahresfehlbetrag 19 Mio. Euro).

Die Bilanzsumme des Konzerns steigerte sich um 4,7 Prozent auf 663 Mio. Euro (2009: 633 Mio. Euro). Die Vermögenslage ist wesentlich durch das Anlagevermögen mit einem Anteil von 76,8 Prozent an der Bilanzsumme geprägt.

Auf der Passivseite weist der Konzern 304 Mio. Euro (2009: 288 Mio. Euro) Eigenkapital aus. Dies entspricht einer Eigenkapitalquote von 45,9 Prozent, die damit gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht wurde (2009: 45,4 Prozent).

Deutlich stiegen im Geschäftsjahr 2010 die liquiden Mittel auf 125 Mio. Euro (2009: 61 Mio. Euro). Dornscheidt hierzu: „Die solide finanzielle Basis der Messe Düsseldorf Group erlaubt uns auch in der Zukunft Investitionen im In- und Ausland.“


 


 

Messe Düsseldorf Konzernund
TEUR
Dornscheidt
AuslandGeschäftsjahr
Jahresfehlbetrag
DerKonzernjahresüberschuss
Messe DüsseldorfGmbH
Entwicklung
Eigenveranstaltungen
Eigenkapitalquote
Messegeschäftes
Wachstum
Messen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Messe Düsseldorf Konzernund" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: