Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Events & Sport
Weitere Artikel
Wegen Fukushima

Düsseldorfs Japan-Tag erst im Oktober

In gemeinsamer Abstimmung der Japanischen Gemeinde mit der Stadt Düsseldorf und dem Land NRW ist entschieden worden, den für den 28. Mai terminierten Japan-Tag Düsseldorf/NRW auf den 15. Oktober zu verschieben.

Die anderen Programmpunkte der Japan-Woche (21.-28. Mai) und auch der Wirtschaftstag Japan am 27. Mai sind nicht von der Verschiebung betroffen und finden wie geplant statt.

Aufgrund der Ereignisse in Japan sah man sich zu diesem Schritt nach reiflicher Überlegung veranlasst. Das Japanische Generalkonsulat in Düsseldorf betonte ausdrücklich, dass man den Japan-Tag in diesem Jahr nicht einfach habe ausfallen lassen wollen. Mit der Verschiebung und dem Festhalten an der Veranstaltung solle auch ein Zeichen des Danks für die Solidarität der Menschen mit Japan gesetzt werden. Das Programm des Japan-Tages soll nun am 15. Oktober in vollem Umfang stattfinden, das heißt mit allen Bestandteilen des Kultur- und Begegnungsfestes sowie einem Feuerwerk.

(Redaktion)


 


 

Oktober
Mai
Japan-Tag
Verschiebung
Japan
Fukushima
Generalkonsulat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oktober" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: