Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Jazz Rally

BOP aus Nürnberg siegt beim Sparda Jazz Award

Am 6. Juni startet Düsseldorfs 27. Jazz Rally mit rund 70 Bands auf 30 Bühnen. Die Gewinner der Sparda Jazz Award 2019 stehen bereits fest.

Die diesjährigen Preisträger sind:

  • Paul Sennewalds BOP aus Nürnberg (1. Platz),
  • die Berliner Band Die Therapie (2. Platz)
  • sowie die Olga Dudkova Band aus München (3. Platz).

Eine Experten-Jury um Jazzlegende Klaus Doldinger wählte aus den deutschlandweiten Bewerbungen die Gewinner aus. Die drei Bands sind auf der Sparda Open-Air-Bühne am Marktplatz während des Festivals live zu sehen.

Ursula Wißborn, Vorstand der Stiftung Sparda-Bank West:: „Wir hatten dieses Jahr qualitativ sehr hochwertige Bewerbungen aus allen Bereichen des Jazz und allen Regionen Deutschlands. Die drei Preisträger konnten mit ihren hochkarätigen, aber musikalisch völlig unterschiedlichen Einsendungen überzeugen. Umso mehr freuen wir uns auf drei ganz verschiedenartige Live-Auftritte während des Festivals.“

1. Platz: Paul Sennewalds BOP (9. Juni 19.30 – 21.00 Uhr). „Wir von BOP wollen die Zuhörer davon überzeugen, dass unsere Musik echt ist, dass sie wahr ist – dass sie angeht und berührt.“ Jurymitglied Axel Stinshoff, Herausgeber der Fachzeitschrift jazzthing „‘Spiritual‘ Hard Pop at ist best! Intensiv, dicht, druckvoll und klassisch“, beschreibt er das Spiel von Paul Sennewalds BOP.

2. Platz: Die Therapie (8. Juni 20.45 – 22.00 Uhr). Die vier jungen Musiker sind 2017 am berühmten Jazz-Institut-Berlin zusammengekommen, um dann ihren ganz eigenen musikalischen Weg zu gehen. Die Musik bewegt sich zwischen modernem Jazz, Post-Rock und Blues.

3. Platz: Olga Dudkova Band (7. Juni 20.30 – 22.00 Uhr). Die aus Sibirien stammende Olga Dudkova erhält zunächst eine klassische Klavierausbildung und Gesangsunterricht. Als Teenager verliebte sie sich in Jazz-Funk. Mit 18 zieht sie nach Deutschland, um Jazz-Gesang zu studieren und beginnt, eigene Lieder zu schreiben. Dabei entdeckt sie russische Volkslieder neu und lässt sie in ihre Kompositionen einfließen.

(Redaktion)


 


 

Olga Dudkova
Gewinner
Juni
Paul Sennewalds BOP
Live-Auftritte
Jazz
Jazz Rally
Sparda Award

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Musik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: