Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Jubiläum mit Poetry Slam

Bücherbummel auf der Kö

Der «Bücherbummel auf der Kö» feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Zum 25. Mal sind diesmal über 100 Stände von Buchhandlungen, Antiquariaten, Verlagen und kulturellen Institutionen vertreten.

Der «Bücherbummel auf der Kö» in Düsseldorf feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten, findet die vom 10. bis 13. Juni dauernde Veranstaltung in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Über 100 Stände von Buchhandlungen, Antiquariaten, Verlagen und kulturellen Institutionen sind vertreten. Zudem gibt es ein nostalgisches Spiegelzelt, in dem Lesungen und Literaturkonzerte geplant sind. Auch ein Kinder-Lesezelt wird errichtet.

Den Angaben zufolge zieht es jedes Jahr über 400 000 Besucher aus ganz Deutschland zu dem «Bücherbummel». Ursprünglich hatte die 1985 erstmals geplante Aktion eine einmalige Veranstaltung bleiben sollen. Aufgrund der großen Resonanz wurde sie jedoch jedes Jahr veranstaltet. Laut den Organisatoren sind die Standplätze bereits seit Anfang des Jahres ausgebucht. 

Ergänzend zu dem «Bücherbummel» findet das Jungautorentreffen «Compete 20.10» statt. Dabei können Autoren im Alter von bis zu 25 Jahren Texte in den Kategorien Kurztext, Netzliteratur oder Blog einreichen. Auch ein Wettbewerb in Poetry Slam ist vorgesehen. Den Gewinnern winken Preise von jeweils 500 Euro.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Institutionen
Buchhandlungen
Antiquariaten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kö" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: