Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Lokale Wirtschaft Messen
Weitere Artikel
Schuhmessen-Duo

Der Handel füllt die Läger wieder auf

Leere Läger und ein bisher sehr erfolgreicher Jahresverlauf im Einzelhandel bescherten dem am Sonntag zu Ende gegangenen Schuhmesse-Duo GDS und GLOBAL SHOES drei spannende Tage im Zeichen von Business, Information und Kommunikation.

Mit insgesamt rund 28.600 Besuchern (7.000 von ihnen besuchten auch die GLOBAL SHOES) aus 79 Ländern endeten beide Veranstaltungen auf Vorjahresniveau. Die Aussteller berichteten von und bester Orderlaune der Einkäufer, darunter Vertreter namhafter Häuser wie Betsy Palmer (Niederlande), Comfort One Shoes (USA), Görtz (Deutschland), GUM (Russland), Humanic (Österreich), Hush Puppies (USA), Intermax (Polen), Jones Bootmaker (UK), KaDeWe (Deutschland), Megatrade (Ukraine), Skoringen (Dänemark), Steinmetz (Frankreich), Stiefelkönig (Österreich), Torfs (Belgien), Tretter (Deutschland) oder Zalando (Deutschland). Mehr als jeder zweite Besucher kam dabei aus dem Ausland.

„Der Handel war in den vergangenen Tagen in allerbester Stimmung. SeineLäger sind leer und er hat daher aktuell einen Nachholbedarf“, fasste Dr. Gerhard Bachmeier, Geschäftsführer der Högl Shoe Fashion GmbH, den Messeverlauf zusammen. „Alle Großen waren da. Wir freuen uns über ein starkes Auftrags-Plus.“

Ähnlich erlebte Kirstin Deutelmoser, Director von GDS und GLOBAL SHOES, die vergangenen drei Tage: „Die wirtschaftliche Situation wird aktuell deutlich besser beurteilt, als noch vor einem Jahr. Das konnte man in den Hallen hören und spüren."

Die nächsten Messen der GDS und GLOBAL SHOES finden vom 16. bis 18. März 2011 sowie vom 7. bis 9. September 2011 statt.

(Redaktion)


 


 

GLOBAL SHOES
KaDeWe Deutschland
GDS
Jahresverlauf
Messe Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GLOBAL SHOES" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: