Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Aktuell News
Weitere Artikel
Insolvenz

Ringen um Karstadt geht in letzte Runde

Noch bis Freitag hat Karstadt-Investor Nicolas Berggruen Zeit, sich mit dem Vermieterkonsortium Highstreet verbindlich über die künftige Höhe der Warenhausmieten zu einigen. Die Politik erhöht indes den Druck auf die Verhandlungspartner.

„Vermieter und Mieter müssen jetzt ihre Hausaufgaben machen und sich einigen. Das ist deren Verantwortung. Beide dürfen nicht die Nerven der Mitarbeiter weiter strapazieren, sondern müssen zu einem soliden Deal kommen“, sagte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle gegenüber der Wirtschaftswoche. Am Freitag will das Essener Amtsgericht über den Karstadt-Insolvenzplan entscheiden.

Der italienische Warenhausbetreiber Maurizio Borletti kündigte gleichzeitig an, weiter um Karstadt kämpfen zu wollen. „Wir haben eindeutig das bessere Angebot. Wir glauben weiterhin an unsere Chance“, sagte der Berggruen-Konkurrent gegenüber der Welt. Auf Äußerungen eines Sprechers von Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg, das verbesserte Borletti-Angebot habe nur geringe Neuerungen enthalten, reagierte Borletti mit Unverständnis. „Herr Görg hat von uns 148 Seiten bekommen, darunter den überarbeiteten Entwurf des Kaufvertrages, einen mit Highstreet vollständig ausverhandelten Mietvertrag, dazu Gutachten, die die kartellrechtliche Unbedenklichkeit der Übernahme von Karstadt durch die Borletti Group bestätigen“, so der Warenhausbetreiber.

BUCHEMPFEHLUNG:

Berggruen zeigt sich von Borletti bislang weitgehend unbeeindruckt und weiterhin zuversichtlich. Gegenüber der Bild am Sonntag sagte ein Sprecher des Investors, er rechne mit einem „professionellen Abschluss der Transaktion". Auch die Gewerkschaft ver.di bezog ein weiteres Mal Stellung im Ringen um die insolvente Warenhauskette. Sie forderte Highstreet mit einer Flugblatt-Aktion auf, „endlich grünes Licht für die Zukunft von Karstadt“ zu geben.

(Redaktion)


 


 

arcandor
karstadt
insolvenz
berggruen
highstreet
borletti
görg
insolvenzverwalter
amtsgericht
jobs
arbeitsplätze
mietverträge
insolvenzplan

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "arcandor" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: