Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Urheberrechtsstreit

Kaugummi-Kunst vor Gericht

Der Urheberrechtsstreit um ein Kunstwerk aus Kaugummi beschäftigt ab 25. August (09.30 Uhr) die 12. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf.

Wie ein Gerichtssprecher am Donnerstag mitteilte, geht es bei dem Rechtsstreit um sechs der sogenannten «Eat Art» zuzurechnende Werke aus einer Serie von insgesamt 40 Collagen.

Bei ihnen war jeweils eine schwarz grundierte Leinwand in geordneter Weise mit Kaugummis beklebt worden. Die Kaugummis wurden in horizontalen Reihen von vier und fünf Streifen untereinander versetzt über die Leinwand verteilt. Jeweils ein Kaugummi war vorab zerkaut oder leicht an- oder durchgebissen worden.

Die Arbeiten gehören zu einer privaten Kunstsammlung, die dem ehemaligen Geschäftsführer einer Kunstgalerie in Düsseldorf gehört. Er ist von einer bildenden Künstlerin verklagt worden, die behauptet, Urheberin der Kunstwerke zu sein. Der Galerist bestreitet das und gibt an, die Klägerin sei nur die Assistentin eines anderen Künstlers gewesen. Vom diesem stammten die Vorgaben und Skizzen, denen die Anordnung der Kaugummis auf den Leinwänden zugrunde lag.

Die Frau hatte die Kunstwerke aus der Sammlung des Galeristen in der Ausstellung «Wie Essen zur Kunst wurde» entdeckt und dort festgestellt, dass diese nicht unter ihrem Namen ausgestellt wurden. Auch im Ausstellungskatalog wurde nicht sie, sondern der vom Beklagten als Urheber bezeichnete Künstler genannt, ebenso wie in einem Zeitungsartikel mit dem Titel «Die Eat Art gehört ins Museum».

Die Frau behauptet, dass alle diese Urheberbezeichnungen auf falschen Angaben des Galeristen beruhen. Mit ihrer Klage will sie die ihrer Ansicht nach falsche Urheberrechtsangabe untersagen lassen.

(ddp)


 


 

Kaugummis
Galerist
Leinwand
Künstler
Kunstgalerie
Urheber
Eat Art
Landgericht Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kaugummis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: