Weitere Artikel
  • 17.05.2017, 11:37 Uhr
  • |
  • Mönchengladbach / Düsseldorf
  • |
  • 0 Kommentare
KlimaReise Mönchengladbach

Schüler on tour: Stadt sucht Unternehmen als Reiseziel!

Die Stadt Mönchengladbach beteiligt sich am 5. Juli wiederholt am NRW-Projekt rund ums Thema Klimaschutz in Unternehmen.

Am 5. Juli werden in Mönchengladbach Schüler aus dem 10. Jahrgang des Gymnasiums am Geroweiher auf KlimaReise gehen. Zeitgleich mit Schülern und Jugendlichen in ganz NRW besuchen sie Unternehmen, die zeigen, wie sie in ihrem Handeln klimafreundliche Akzente setzen. Gleichzeitig können die Unternehmen sich und entsprechende Berufsbilder denjenigen präsentieren, die sich in den kommenden Jahren beruflich orientieren.

Das Klimaschutzmanagement der Stadt Mönchengladbach sucht als KlimaReise-Ziel Mönchengladbacher Unternehmen oder Start-ups, die zum Beispiel Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen durch Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz umgesetzt haben, einen Umweltbeauftragten haben, der sich um Themen der Energieeffizienz kümmert oder nachhaltige Strategien verfolgen.

Der Technische Beigeordnete Dr. Gregor Bonin ermutigt die Unternehmen, sich zu beteiligen: „Es gibt gute Beispiele in Mönchengladbach, wie sich Unternehmen nachhaltig aufstellen und zum Klimaschutz beitragen.“

Die KlimaReise ist ein qualifiziertes Projekt der KlimaExpo.NRW.

Wer sich mit seinem Unternehmen an der KlimaReise beteiligen möchte, kann sich an den Klimaschutzmanager der Stadt Mönchengladbach wenden.
Kontakt: Antti Olbrisch,02161/258266, E-Mail: [email protected]

(Cornelia Dethmann)


 


 

Klimaschutz
Umwelt
Dr. Gregor Bonin
Mönchengladbach

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Klimaschutz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: