Weitere Artikel
Klüh Catering

WDR-Auftrag: Frische Kost für Funk und Fernsehen

Die Catering-Sparte des Düsseldorfer Familienunternehmens Klüh Service Management übernimmt seit dem 1. Februar 2018 die gastronomische Versorgung beim WDR in Köln-Bocklemünd sowie im Funkhaus Düsseldorf.

Der Rundfunkanbieter ist, gemessen an der Mitarbeiterzahl, eines der größten Medienunternehmen Deutschlands. Klüh Catering ist an beiden Standorten mit der Frühstücks-, Zwischen-, und Mittagsverpflegung betraut und für den Konferenzservice sowie verschiedene Sonderveranstaltungen verantwortlich.

In der Dom-Metropole setzt das Klüh-Team für die WDR-Mitarbeiter abwechslungsreiche Menülinien wie bürgerliche Gerichte, das vegetarisch-vegane Food-Konzept „I love green“ sowie verschiedene internationale Gerichte und Wok-Speisen mit einer Frontcooking-Station ein.

In Düsseldorf dürfen sich die rund 400 Mitarbeiter des WDR über ein offenes Bistro mit integrierter Frischküche freuen, in der wechselnde regionale Gerichte zubereitet werden. Auch hier legt der Caterer Wert auf frische Produkte und eine abwechslungsreiche Gestaltung des Angebotes.

(Redaktion)


 


 

WDR
Klüh
Catering
Funkhaus Düsseldorf
Köln

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WDR" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: