Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Leben Live
Weitere Artikel
Klüh Service Management

Weihnachtsspende für Düsseldorfer Kinder

Multidienstleister Klüh Service Management bat wieder zur Bescherung. Statt Präsente für Kunden spendet das Düsseldorfer Unternehmen 40.000 Euro an vier soziale Einrichtungen, die sich vor allem der Kinder annehmen.

Unternehmensinhaber Josef Klüh, Geschäftsführer und Mitarbeiter überreichten jetzt die Schecks in Höhe von jeweils 10.000 Euro an vier bewährte Einrichtungen:

  • Astrid Elbers nahm für das Kinderhospiz Regenbogenland wie im Vorjahr einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro entgegen.
  • 10.000 Euro erhielt auch die Düsseldorfer Kindertafel. Die Einrichtung unterstützt zum Beispiel Eltern, indem das Mittagessen der Kinder aus Spenden mitfinanziert wird. Die Mitschüler und zum Teil sogar die Kinder selbst sollen nicht merken, wer auf die Hilfe der Düsseldorfer Kindertafel angewiesen ist. Sie essen wie alle anderen gemeinsam in der Schule.
  • Auch das St. Raphael Haus in Oberbilk freut sich über den 10.000 Euro-Scheck. In dieser Einrichtung werden Kinder und Jugendliche, die aus schwierigen Verhältnissen stammen, betreut. Es gibt ambulante Angebote, aber auch Wohngruppen.
  • Und last but not least erhält auch der Verein Grenzenlos, vertreten durch Walter Scheffler, 10.000 Euro. In dem weit über die Grenzen Düsseldorfs bekannten Restaurant in Unterbilk wird nicht nur Essen preiswert angeboten. Die Betroffenen bekommen auch die Möglichkeit, aus ihrer sozialen Isolation herauszukommen.

(Redaktion)


 


 

Klüh
Einrichtung
Düsseldorfer Kindertafel
Spenden
Präsente

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Klüh" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: