Sie sind hier: Startseite Düsseldorf Kolumnen

Kolumnen

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Ich war einer der ersten Blogger der Welt

War ich einer der ersten Blogger der Welt? Dieser Frage gehe ich nach, nachdem mir vor einigen Tagen der Gründer der ehemaligen Internetplattform Oberkassel.de in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf geschrieben hat.  mehr…
Uta von Naumburg als Fensterschmuck

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Blühende Landschaften mit Zukunft?

Der Mensch kann sich Zukunft vorstellen und durch den Soli vorfinanzieren. Die Vision des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl, die neuen Bundesländer „schon bald wieder in blühende Landschaften zu verwandeln, in denen es sich zu leben und zu arbeiten lohnt“, hat mich den größten Teil meines Lebens begleitet.  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Bedienungsanleitung für MASZ OB-Wahlkampagne

Ich habe selten eine so schlechte Wahlkampagne wie die der Oberbürgermeister-Kandidatin Marie-Agnes Strack-Zimmermann in meiner Lieblingswohnstadt Düsseldorf gesehen. Wer die verstehen will, braucht eine Bedienungsanleitung.  mehr…
Radeln immer mit: Mit Köpfen und mit Helm...

Abseits aller Vernunft – Die Sportglosse

Immer „oben mit“!

Der Frühling ist da, die Temperaturen steigen: Jetzt kommt die Radsaison so richtig auf Touren. Was immer noch fehlt, ist die Helmpflicht für Radler.  mehr…

Auf einen Cappuccino: Die Jamin-Kolumne

Gewalt gegen Polizei: Konzept statt Studie

Vor einigen Tagen forderte Bundesinnenminister Seehofer eine Studie zu Deutschlands Großproblem "Gewalt gegen Polizisten". Mit dieser Idee kommt der Politiker allerdings ziemlich spät. Denn das Problem gibt es bereits seit mehr als einem Jahrzehnt.  mehr…
Nicht spucken!

QUERGEDACHT: DIE TUCHEL-KOLUMNE

Spucke ist ein ganz besonderer Saft: Social Distancing von zwei Seiten betrachtet

Eigentlich wäre ich seit zwei Wochen nicht nur sozial distanziert, sondern überhaupt nicht da. Gebucht war eine Flugreise nach La Palma, dann kam Corona. Seitdem versucht die Fluglinie mich hinzuhalten mit Noreply-Mails und endlosen Telefonwarteschleifen, an deren menschlichem Endpunkt in schlechtem Deutsch verkündet wird, dass irgendwann eine Mail mit einem Gutscheincode eintreffen würde. Und – so der Tipp einer Call Center-Dame – ganz versteckt auf Seite drei des angekündigten Mail-Schreibens soll es die Option geben, das Geld für den Flug zurückzubekommen.  mehr…
Der Biergarten von En de Canon wurde von der Machern der ZDF Heute-Show kurzerhand nach Bielefeld verlegt.

ZDF Heute-Show

Traditionshaus "En de Canon" in Bielefeld?

„Zur Ruhe kommen in Bielefeld“ - mit diesem Claim wollte die Heute-Show im ZDF vom letzten Freitag mal wieder mit dem Mythos Bielefeld punkten und als Alternative für die unter Fernweh leidenden Deutschen werben. Doch, oh weh, dieser Satireschuss ging nach hinten los.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: